Kunst & Kultur

Veröffentlicht am

Hans-Otto-Theater

Im Spielplan stehen von Dramen der Antike und Klassik, von Weltdramatik bis zu performativen Stadtprojekten, von Romanadaptionen bis zu Komödien und Liederabenden mit Livemusik. In jeder Spielzeit entstehen etwa 20 Neuproduktionen! Diskursformate, Lesungen, Literaturprojekte, eine Open Stage, Stückeinführungen und Nachgespräche ergänzen das Programm. NEU – ab 2019 lädt die Bürgerbühne zur aktiven Teilnahme ein. Mehr…

 

Theater Poetenpack

Theater Poetenpack Potsdam ist ein freies professionelles Theater, das für seine vielfältigen Eigenproduktionen über ein Ensemble ausgewählter freischaffender Künstler verfügt.
Im Zentrum des facettenreichen Repertoires stehen Klassiker-Inszenierungen, diese werden ergänzt durch moderne Kammerspiele und musikalisch-literarische Programme.
Das Sommertheater vor historischer Kulisse ist ein Markenzeichen des Theaters. Mehr…

Kunst und Kultur

  • Kostenfreie Freitage
    am 23. September 2020 um 12:50

    Ausstellung • 25.09./18.12., Naturkundemuseum, Potsdam Museum, Filmmuseum, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte • Vier Museen der Potsdamer Mitte laden zur kostenfreien Besichtigung ein – jeweils am letzten Freitag eines Vierteljahres. /

  • Mensch Brandenburg!
    am 23. September 2020 um 12:49

    Ausstellung • 27.09., 11-18 Uhr, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam • Zur Wiedereröffnung des HBPG können alle Besucher an den kostenlosen Kurzführungen durch die Kuratorinnen teilnehmen. /

  • Faust
    am 23. September 2020 um 12:48

    Bühne • 01.10., 19 Uhr, weitere Termine im Oktober und Dezember, Schlosstheater Potsdam • Faust, der Klassiker Johann Wolfgang von Goethes, taugt auch heute noch, um Grundfragen zwischen Empathie und Größenwahn aufzurufen. Dieser Magie gibt sich /

  • Sarah Bosetti
    am 23. September 2020 um 12:46

    Bühne • 02.10., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Während sich andere über Sexismus und Hass die Haare raufen, hat Sarah Bosetti das Talent, aus Wut Liebe zu machen. Jetzt verleiht sie dem modernen Patriarchat eine Prise Poesie. /

  • Theater des Lachens
    am 23. September 2020 um 12:43

    Bühne • 02.10., 20 Uhr, T-Werk Potsdam • Das Theater des Lachens zeigt eine szenische Darstellung von Über das Marionettentheater von Heinrich von Kleist. Poetisch und witzig, anmutig und voller Schönheit tanzen die eleganten Figuren. /

  • 15 Jahre Kunstgriff.23
    am 23. September 2020 um 12:41

    Fest • 02.10., 17 Uhr, Kunstgriff.23 Potsdam • Kunstgriff.23 Atelier, Mal- und Zeichenschule wird 15 Jahre alt. Bei der Feier gibt es Wein und Traubensaft und jede Menge Bilder. Groß und Klein sind eingeladen. Zur Eröffnung spielen unter anderem /

  • Premieren im Hans Otto Theater
    am 23. September 2020 um 12:38

    Bühne • Die Jury tagt, Uraufführung 02./03.10., 19.30 Uhr, 89/90, Premiere 23./24.10., 19.30 Uhr, Maria Stuart, Premiere 30./31.10., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Auch in dieser besonderen Zeit liefert das Ensemble vom Hans Otto Theater /

  • Tag der offenen Tür in der Gedenkstätte Lindenstraße
    am 23. September 2020 um 12:34

    Ausstellung • 03.10., 10-18 Uhr, Gedenkstätte Lindenstraße • Zur Eröffnung der Ausstellung Feind ist, wer anders denkt über die Methoden und Opfer des Ministeriums für Staatsicherheit sprechen OB Mike Schubert, Maria Nooke und Roland Jahn. Im /

  • Aktion zur Ausstellung
    am 23. September 2020 um 12:32

    Ausstellung • 03./04.10., 14-16 Uhr, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam • Zum Tag der Deutschen Einheit können Besucher quizzen, ihre Wünsche für das Bundesland äußern und ein Selfie machen. /

  • 30 Jahre Deutsche Einheit
    am 23. September 2020 um 12:31

    Fest • bis 04.10., Potsdam • 30 Jahre Deutsche Einheit – das sollte ein ganz großes Fest werden. Dann kam Corona. Nichtsdestotrotz wird dieser wichtige Tag in Potsdam gefeiert – nachhaltig, partizipativ, weltoffen und pandemiegerecht. /

  • Fluxus – Avantgarde der Nachkriegszeit
    am 23. September 2020 um 12:27

    Führung • 04.10., 15 Uhr, Museum Fluxus+ Potsdam • Die Fluxus-Bewegung formierte sich in der Nachkriegszeit durch Künstler, die den Finger in gesellschaftliche Wunden legten. Die Führung hinterfragt, ob diese Kunstrichtung immer noch aktuell ist? /

  • 30 Jahre Deutsche Einheit
    am 23. September 2020 um 12:25

    Sonstiges • 05.-14.10., Uhrzeit und Eintritt veranstaltungsabhängig, Bildungsforum Potsdam • Das Bildungsforum stellt ein buntes Programm mit Lesungen und Vorträgen zum 30. Tag der Deutschen Einheit zusammen. /

  • st. Süd. Frank-Gaudlitz-Fotografien 1986-2020
    am 23. September 2020 um 12:21

    Führung • 08.10., 18 Uhr, Potsdam Museum • Der Fotograf Frank Gaudlitz führt durch seine Ausstellung und berichtet über seine Reisen durch die verschiedenen Erdteile – von Ost nach Süd. /

  • Michael Krebs
    am 23. September 2020 um 12:19

    Bühne • 09.10., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Kabarettist und Jazzpianist Michael Krebs präsentiert sein aktuelles Soloprogramm. Er deckt Missstände auf, indem er sie überspitzt oder in Zusammenhänge setzt. Das ist tiefgründig, vor allem aber komisch /

  • Doppelabende im T-Werk
    am 23. September 2020 um 12:17

    Bühne • 09./10.10., 20 Uhr, T-Werk Potsdam • Das Theater Zitadelle Berlin zeigt gleich zwei Puppenspielkomödien. Märchen der Brüder Grimm werden ironisch hinterfragt. /

  • Tanzintensive
    am 23. September 2020 um 12:15

    Kurse • 09.-16.10., Uhrzeit und Eintritt veranstaltungsabhängig, Fabrik Potsdam • Tanzintensive ist eine Workshopreihe, die die Möglichkeit bietet, mit anderen Körpertechniken und Tanzformen in Berührung zu kommen. Neun unterschiedliche Kurse sind /

  • Berliner Mauer
    am 23. September 2020 um 12:13

    Führung • 11.10., 11 Uhr, Glienicker Brücke Potsdam • Die Führung ist gespickt mit Geschichten von Grenzgängern und Agenten. Sie geht entlang des ehemaligen Grenzverlaufs bis zur einstigen Grenzübergangsstelle Nedlitz. /

  • Die Hochzeit auf der Alm
    am 23. September 2020 um 12:11

    Klassik • 17.10., 19 Uhr, Königliches Schlosstheater im Neuen Palais Potsdam • Nach sieben Jahren ist es nun endlich wieder soweit: Das Königliche Schlosstheater im Neuen Palais erstrahlt nach seiner Renovierung in neuem Glanz und präsentiert mit /

  • Obsession
    am 23. September 2020 um 12:08

    Bühne • 17./24.10., 19.30 Uhr, Theaterschiff Potsdam • Joe Ryan nimmt das Publikum mit auf eine magische Reise in die Welt, die die Freiheit bietet, alles zu sein, was man sein möchte. Mit Schauspiel, Gesang, Tanz und Akrobatik brilliert er in der /

  • Lost in Formation
    am 23. September 2020 um 12:06

    Tanz • 23./24.10., 19.30 Uhr, 25.10., 16 Uhr, Fabrik Potsdam • Die Wiederaufnahme von Lost in Formation verspricht eine einprägsame theatrale Multimediaerfahrung mit interessanten Impulsen für die Reflektion der aktuellen Entwicklungen. /