Kunst & Kultur

Veröffentlicht am

Hans-Otto-Theater

Im Spielplan stehen von Dramen der Antike und Klassik, von Weltdramatik bis zu performativen Stadtprojekten, von Romanadaptionen bis zu Komödien und Liederabenden mit Livemusik. In jeder Spielzeit entstehen etwa 20 Neuproduktionen! Diskursformate, Lesungen, Literaturprojekte, eine Open Stage, Stückeinführungen und Nachgespräche ergänzen das Programm. NEU – ab 2019 lädt die Bürgerbühne zur aktiven Teilnahme ein. Mehr…

 

Theater Poetenpack

Theater Poetenpack Potsdam ist ein freies professionelles Theater, das für seine vielfältigen Eigenproduktionen über ein Ensemble ausgewählter freischaffender Künstler verfügt.
Im Zentrum des facettenreichen Repertoires stehen Klassiker-Inszenierungen, diese werden ergänzt durch moderne Kammerspiele und musikalisch-literarische Programme.
Das Sommertheater vor historischer Kulisse ist ein Markenzeichen des Theaters. Mehr…

Kunst und Kultur

  • Die Dinge des Lebens
    am 28. Oktober 2020 um 14:27

    Sonstiges • 29.10., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Marion Brasch lädt bekannte Gesichter aus Kunst, Kultur oder Gesellschaft ein, um mit ihnen über einen Lieblingsfilm, eine Lieblingsplatte und ein Lieblingsbuch zu sprechen. Ihr erster Gast /

  • Die Legende vom Heiligen Trinker
    am 28. Oktober 2020 um 14:26

    Bühne • 29.-31.10., 20 Uhr, 01.11., 16 Uhr, Fabrik Potsdam • Die Legende vom Heiligen Trinker erzählt vom Pariser Clochard Andreas. Der erhält von einem Gönner 200 Francs, die er nach einem Entzug spenden soll. Was er auch tun wird – nach dem /

  • Premieren im Hans Otto Theater
    am 28. Oktober 2020 um 14:25

    Bühne • Maria Stuart, Premiere 30./31.10., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Auch in dieser besonderen Zeit liefert das Ensemble vom Hans Otto Theater /

  • 27. Internationales Theaterfestival Unidram
    am 28. Oktober 2020 um 14:23

    Festival • 03.-07.11., Schiffbauergasse Potsdam • Zwischen Licht und Schatten, Klang und Stille findet Anfang November nun das 27. Internationale Theaterfestival Unidram statt. Die zwölf eingeladenen Produktionen von mehr als 40 Künstlern aus /

  • Impressionismus in Russland
    am 28. Oktober 2020 um 14:20

    Ausstellung • ab 07.11., Mi-Mo 10-19 Uhr, jeder 1. Do im Monat 10-21 Uhr, Museum Barberini Potsdam • Paris war vor 1900 der bedeutendste Anziehungspunkt für russische Künstler. Hier begegneten sie den Werken von Claude Monet und Auguste /

  • Granatapfelspaziergang
    am 28. Oktober 2020 um 14:18

    Führung • 07./14./21./ 28.11., 15 Uhr, Tourist Information Am Alten Markt Potsdam • Der Spaziergang folgt den Spuren des Granatapfels. Es warten Köstlichkeiten, die die Besonderheit dieser Frucht erfahren lassen. /

  • Der Preußenschlag vom 20. Juli 1932
    am 28. Oktober 2020 um 14:15

    Vortrag • 11.11., 18.15 Uhr, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam • In der Vorlesung geht es um die Absetzung des preußischen Ministerpräsidenten durch von Papen. Danach folgte die NS-Diktatur. /

  • Lunchpaket: Roboter im Alltag
    am 28. Oktober 2020 um 14:12

    Vortrag • 11.11., 12.30 Uhr, Bildungsforum Potsdam • Humanoide Robotik fasziniert seit jeher. Der Studiengang Telematik an der TH Wildau beschäftigt sich mit der Frage, ob sie auch einen Mehrwert im Alltag schaffen kann. /

  • Die Gorillas
    am 28. Oktober 2020 um 14:04

    Bühne • 12.11., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Die Improtheatergruppe Die Gorillas entfacht ein Spektakel aus Songs und Szenen. Das Publikum macht Vorschläge und mir nichts, dir nichts entstehen aus dem Moment heraus kleine Geschichten, die durch ihre /

  • Künstlergespräch mit Gaudlitz
    am 28. Oktober 2020 um 13:55

    Vortrag • 12.11., 18 Uhr, Potsdam Museum • Die Direktorin Jutta Götzmann führt ein Gespräch mit dem Fotografen Frank Gaudlitz, dessen Werk in der aktuellen Sonderausstellung retrospektiv gewürdigt wird. /

  • Stay away
    am 28. Oktober 2020 um 13:52

    Bühne • 13./27.11., 19.30 Uhr, Theaterschiff Potsdam • Weltpolitik gegen Zivilcourage – das ist das große Thema dieses Stücks. Einer ist angeklagt, weil er Menschen auf dem Mittelmeer vor dem Sterben gerettet hat. Am Ende entscheidet das Publikum. /

  • Vom Neandertal ins Digital
    am 28. Oktober 2020 um 13:51

    Bühne • 13.11., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Wer auf bitterwitzige Lieder steht, ist bei Dirk Pursche und Stefan Klucke an der richtigen Adresse. Ihre Texte sind geprägt von künstlerischer Intelligenz und mit Rhythmen untermalt. Genial! /

  • Fall into Place
    am 28. Oktober 2020 um 13:49

    Tanz • Uraufführung 19.11., 20 Uhr, 20./21.11., 20 Uhr, 22.11., 18 Uhr, Fabrik Potsdam • In der neuen Produktion von Laura Heinecke dreht sich alles um das Thema Wahrheit. Sie nähert sich tänzerisch den Fragen, in welcher Form es Wahrheit gibt und /

  • Der Vorname
    am 28. Oktober 2020 um 13:47

    Bühne • Premiere 20./21.11., 19.30 Uhr, 22.11., 17 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Darf man sein Kind heutzutage Adolphe nennen? Anhand dieser Frage entspinnt sich an einem Abend unter Freunden eine Diskussion, die einige unliebsame Wahrheiten /

  • Lutz Friedel
    am 28. Oktober 2020 um 13:45

    Ausstellung • ab 21.11., 13 Uhr, Museum Fluxus+ Potsdam • Das Museum Fluxus+ präsentiert Arbeiten des Brandenburger Künstlers Lutz Friedel. Das Spektrum des Malers, Grafikers und Bildhauers reicht von Landschaften über Stillleben bis zu Porträts. /

  • Nachtschwärmer Extra
    am 28. Oktober 2020 um 13:43

    Bühne • 24.11., 20 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Zum Todestag von Hans Otto, der am 24. November 1933 infolge von Misshandlungen durch SA und Gestapo verstarb, diskutieren einige Ensemblemitglieder des Hans Otto Theaters über den richtigen /

  • Patrick Salmen
    am 28. Oktober 2020 um 13:41

    Bühne • 28.11., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Patrick Salmen liest neue Kurzgeschichten aus seinem Buch Ekstase. Der Komiker steht für bedingungslose Lebensbejahung und das innere Cocktailschirmchen in uns. Das Buch handelt u. a. von Zweifeln und der /

  • Michael Krebs – ABGESAGT
    am 23. September 2020 um 12:02

    Bühne • 09.10., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Kabarettist und Jazzpianist Michael Krebs präsentiert sein aktuelles Soloprogramm. Er deckt Missstände auf, indem er sie überspitzt oder in Zusammenhänge setzt. Das ist tiefgründig, vor allem aber komisch /

  • Mensch Brandenburg!
    am 23. September 2020 um 12:00

    Ausstellung • bis 07.02.2021, Di/Mi/Fr-So 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam • Am 27. September wird das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) nach umfangreichen Baumaßnahmen im /

  • Doppelabende im T-Werk
    am 23. September 2020 um 12:00

    Bühne • 09./10.10., 20 Uhr, T-Werk Potsdam • Das Theater Zitadelle Berlin zeigt gleich zwei Puppenspielkomödien. Märchen der Brüder Grimm werden ironisch hinterfragt. /