Wandern

Veröffentlicht am

Wanderungen in und um Potsdam

Potsdam und Umgebung bieten Ihnen zahlreiche Wandertouren und wunderschöne Landschaft. Egal wie alt, ob mit Kindern, mit Hund oder mit einer großen Gruppe.

Potsdams Wanderwege erschließen Ihnen die natürliche Schönheit der Stadt. Einige Wandertouren stellen wir Ihnen hier vor und denken, dass die für sie interessant sein könnten:  

Park Sanssouci & Neuer Garten 14 km

Entfernung: 14,0 km
Minimale Höhe: 31 m
Maximale Höhe: 45 m
Anstieg (insgesamt): 13 m
Gefälle (insgesamt): 14 m

Altes Rathaus – Am Alten Markt, Belvedere auf dem Klausberg, Brandenburger Tor, Chinesisches Haus im Park Sanssouci,
Communs, Gotische Bibliothek, Marmorpalais, Museum Alexandrowka, Museum Barberini, Neues Palais, Orangerieschloss,
Schloss Cecilienhof, Schloss Sanssouci

Pfingstberg – Nedlitz /Weißer See 14 km

Entfernung: 13,7 km
Minimale Höhe: 31 m
Maximale Höhe: 71 m
Anstieg (insgesamt): 49 m
Gefälle (insgesamt): 48 m

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam, Schloss Cecilienhof, Muschelgrotte, Villa Jacobs, SAP Innovation Center, Brücke des Friedens, Villa Weißensee, Landzunge am Sacrow-Paretzer Kanal, Alexander-Newski-Gedächtniskirche, Belvedere Pfingstberg, Pomonatempel auf dem Pfingstberg, Museum Alexandrowka, Orangerie Neuer Garten, Pyramide

Potsdam – Wannsee 17 km

Entfernung: 16,6 km
Minimale Höhe: 33 m
Maximale Höhe: 50 m
Anstieg (insgesamt): 52 m
Gefälle (insgesamt): 52 m

Bahnhofspassagen Potsdam, Flatowturm im Park Babelsberg, Gerichtslaube im Park Babelsberg, Kleines Schloss Babelsberg, Schloss Babelsberg, Dampfmaschinenhaus, Pförtnerhaus,
Villa Urbig (Ludwig Mies van der Rohe), Borussia-Monume

Rundwanderung Potsdam Wildpark 14 km

Wilpark West, Wildmeisterei, Kellerberg, Kuhfort, Templiner See, Prischheide, Hotel Seminaris, Campingplatz Pirscheide, Alte Försterei, Hotel Bayrisches Haus, Wilpark West

Entfernung: 13,4 km
Minimale Höhe: 30 m
Maximale Höhe: 65 m
Anstieg (insgesamt): 62 m
Gefälle (insgesamt): 62 m

Weitere Wanderungen in und um Potsdam finden Sie hier…

Wanderungen in und um Potsdam

 

BLOG

Potsdam News

Veröffentlicht am

Aktuelles aus Potsdam

  • Ein Film über Alltagsrassismus
    am 27. Juli 2021 um 17:17

    Der Film „Ivie wie Ivie“ zeigt Alltagsrassismus ohne Schwere. Die in Potsdam aufgewachsene Regisseurin Sarah Blaßkiewitz hat diesen selbst oft erlebt.

  • Buchhändler Thalia eröffnet in Potsdamer Innenstadt
    am 27. Juli 2021 um 12:49

    Das Geschäft in der Brandenburger Straße gehört zu deutschlandweit zehn Weltbild-Filialen, die von Thalia übernommen wurden. Die Konkurrenz in der Stadt ist groß.

  • Mehr als 2,5 Millionen Impfungen in Brandenburg verabreicht
    am 27. Juli 2021 um 10:27

    Inzidenz für die Mark bei 5,0 + Baerbock schließt Einschränkungen für Ungeimpfte nicht aus + Woidke fordert kurzfristig Bund-Länder-Konferenz + Neue Umgangsverordnung fürs Land geplant + Die aktuelle Lage im Überblick.

  • Romantische Stimmung im Park Sanssouci
    am 27. Juli 2021 um 06:29

    Der perfekte Sonnenuntergang, die beste Badestelle, das leckerste Abendessen: Potsdamerinnen und Potsdamer verraten in unserer Sommer-Checkliste ihre zwölf Tipps für einen tollen Sommer in Potsdam. Heute: Potsdams Ordnungsbeigeordnete Brigitte Meier (SPD).

  • Potsdam-Krimi kaufen und Gutes tun
    am 27. Juli 2021 um 04:00

    Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam in der fünften Sommerferienwoche spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

  • Hilfe dankbar angenommen
    am 26. Juli 2021 um 20:50

    Der Potsdamer Sebastian Frenkel und der Katastrophenschutz Mittelmark packten in der Krisenregion Eifel mit an.

  • Bereit für Brandenburg?
    am 26. Juli 2021 um 18:30

    Spitzenkandidatin Annalena Baerbock eröffnet den Wahlkampf der Grünen im Land. Doch in der Fläche wird sie kaum präsent sein.

  • Mehr Potsdamer können sich ihre Wohnung leisten
    am 26. Juli 2021 um 16:39

    Die Mieten in Potsdam steigen zwar, sind aber für mehr Haushalte erschwinglicher geworden. Im bundesweiten Vergleich schneidet die Stadt gut ab. Doch es gibt Probleme.

  • „Wir wissen nicht, wie es weitergeht“
    am 26. Juli 2021 um 09:21

    Die Autorin Karin Joachim schreibt Potsdam-Romane – und bangt nach der Flutkatastrophe im Ahrtal um ihre Existenz.

  • Dachzinnen am Nauener Tor werden saniert
    am 26. Juli 2021 um 07:44

    Die Maßnahmen sollen Ende August abgeschlossen sein. Die Durchfahrt für die Tram durch das Tor bleibt möglich, Umleitungen gibt es bei den Radwegen.

  • Auf ein gutes Pale Ale mit Dieter Jetschmanegg
    am 26. Juli 2021 um 07:35

    Der perfekte Sonnenuntergang, die beste Badestelle, das leckerste Abendessen: Potsdamerinnen und Potsdamer verraten in unserer Sommer-Checkliste ihre zwölf Tipps für einen tollen Sommer in Potsdam. Heute: Dieter Jetschmanegg.

  • Ursache für Schäden am Landtag unklar
    am 26. Juli 2021 um 07:33

    An mehreren Stellen der Fassade wurden Risse und Abbrüche am Gesimse entdeckt. Wann und wie die Schäden repariert werden können, ist offen.

  • Keine Kinderimpfungen im Impfzentrum
    am 26. Juli 2021 um 06:43

    Zum Ferienende mehren sich Stimmen für den Piks bei Jüngeren – Potsdamer Mediziner sind sich uneins.

  • Neue Synagoge ist fertig
    am 26. Juli 2021 um 06:21

    Jüdische Theologie der Uni Potsdam und Rabbinerausbildung haben einen gemeinsamen Ort im Park Sanssouci bekommen. Am 18. August soll das Gotteshaus feierlich eröffnet werden.

Pensionen in Potsdam

Veröffentlicht am

Die Pension Sanssouci ist nur einen 10 Minuten fußläufig  vom Zentrum entfernt.  Zur Ausstattung der Zimmer gehören ein Flachbild-TV sowie ein eigenes Bad mit einer Dusche und Handtüchern. Bettwäsche liegt ebenfalls für Sie bereit. Die Parkplätze der Unterkunft nutzen Sie kostenfrei. Im Umkreis von 500 m finden Sie mehrere Restaurants. WLAN steht Ihnen in der Unterkunft kostenfrei zur Verfügung. Die Pension befindet sich 700 m vom Park Sanssouci, 1 km von Schloss Sanssouci und 1,6 km vom Holländischen Viertel entfernt.

Das Haus liegt  zentral und ruhig. Alle Sehenswürdigkeiten können zu Fuß erkundet werden. Mit nur neun individuellen Zimmern liegt die Remise ruhig und versteckt in einer Seitenstraße. Bis zum Schlosspark Sanssouci sind es nur wenige Meter und nur zwei Querstraßen entfernt befindet sich die historische Innenstadt. Das Holländische Viertel und die Alexandrowka sind ebenfalls nur um die Ecke.

Die Pension bietet Ihnen die optimale Übernachtungsmöglichkeit, um Potsdam und Umgebung zu entdecken. Es sind sowohl Einzel- als auch Mehrbettzimmer und Ferienwohnungen vorhanden. Alle Zimmerbuchungen verstehen sich inklusive Handtücher, Bettwäsche, W-LAN und Satellitenfernsehen. Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung.