Events heute

Schiffbauergasse – das Kulturzentrum Potsdams

Ein wunderschöner Park mit mit Schiffsanleger und Marina, eine Flaniermeile an der Westseite des Tiefen Sees auf der Halbinsel der „Berliner Vorstadt“, zwischen dem Heiligen See im Neuen Garten und dem Babelsberger Park machen das Gebiet zu einem einzigartigen Ort…

Die Zichorienmühle

 Ölbild von C. G. Gemeinert - Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE
Ölbild von C. G. Gemeinert – Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE

Ob die Adelswelt und die hohen Offiziere sich je „Muckefuck“ einverleibten? Wohl kaum. Das Wort ist die verballhornte Form des französischen „Mocca Faux“ – falscher Mokka – und bezeichnete früher eine Art Ersatzkaffee ohne Koffein. Es war Kaffee der armen Leute, die sich das teure Luxusgetränk nicht leisten konnten. Schon 1799 ist eine „Zichorien Fabrique“ an der Havel erwähnt. Aus den gerösteten Wurzeln der „Blauen Wegwarte“ wurde in einer Windmühle Muckefuck hergestellt. Nachdem die Zichorienmühle sowohl Flügel als auch Funktion verloren hatte, ließ Friedrich Wilhelm IV. sie durch seinen Architekten Hesse mit einem kleidsamen Zinnenkranz verschönern. Heute ist der Bau denkmalgeschützt und beherbergt das Seerestaurant „Il Teatro“ direkt neben dem Hans-Otto-Theater. „Bon appétit!“ statt Mocca Faux – das ehemalige „Potsdambsche Stopelfeld“ hat sich in Sachen Lifestyle ganz schön herausgemausert.
Zitat aus MAZ vom 08.07.2015

Veranstaltungen & Events
  • Geburtstagsprogramm – 20 Jahre Volkspark
    am 13. April 2021 um 10:51

    20 Aktionen für 20 Jahre: Der Volkspark Potsdam hat zu seinem runden Jubiläum ein Programmheft mit besonderen Angeboten und Überraschungen veröffentlicht. Das Heft findet ihr unter anderem in der aktuellen Ausgabe der EVENTS. Der Park wurde 2001 für die Bundesgartenschau angelegt und hat sich mit der Zeit zu einem beliebten Freizeit- und Erholungsort entwickelt. Anlässlich des Geburtstages warten in diesem Jahr nicht nur bereits Tradition gewordene Highlight wie das Umweltfest und das Drachenfest auf die Besucher, sondern auch zahlreiche neue Attraktionen. „Den Geburtstag des Parks möchten wir ein ganzes Jahr lang gemeinsam mit seinen Besucherinnen und Besuchern feiern. Dafür haben wir uns 20 besondere Aktionen ausgedacht, verteilt über die gesamte Saison“, freut sich Entwicklungsträger-Geschäftsführer Volker Theobald. „Dazu zählen beispielsweise ein Bouleturnier zur Einweihung der neuen Boulebahn, ein Klassikkonzert mit dem Schmöckwitzer Kammerorchester sowie viele weitere Überraschungen.“ Obwohl weiterhin mit pandemiebedingten Absagen, Terminverschiebungen und weiteren Einschränkungen gerechnet werden muss, blickt das Team des Volksparks optimistisch auf das Jubiläumsjahr: „Die anstehende Parksaison ist aufgrund der Pandemie weiterhin eine Herausforderung für uns, aber im Vergleich zu anderen Institutionen und Branchen bleibt hier an der frischen Luft doch vieles möglich“, bemerkt Olaf Jöllenbeck, Bereichsleiter Veranstaltungsmanagement, zuversichtlich.

  • Marktschwärmer – Fairer einkaufen und besser essen
    am 13. April 2021 um 10:39

    Bewusste Ernährung wird immer wichtiger: Was steckt in meinen Lebensmitteln? Wo kommen sie her? Wer hat sie hergestellt? Auf dem Marktschwärmer-Wochenmarkt im Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum kann man die Erzeuger persönlich fragen. Immer dienstag von 17 bis 19 Uhr können Potsdamer ihre vorab online bestellten Lebensmittel im Kosmos, dem Ausstellungsfoyer des Rechenzentrums, abholen und die Produzenten der Lebensmittel kennenlernen. Die Schwärmerei Potsdam wurde von Maja Rotter und Nicola Spehar gegründet. "Uns hat die Idee der Verbindung von Online-Plattform, Regionalität und persönlichem Austausch begeistert. Einen Bauernmarkt mit regionalen Erzeuger*innen nach Feierabend – das ist die perfekte Ergänzung zu vormittäglichen Wochenmärkten die für Berufstätige nur bedingt funktionieren“, sagt Nicola Spehar, Künstlerin und Stadtführerin, die seit über 15 Jahren in Potsdam lebt. „Den tollen, oft jungen und kleinen Initiativen im ländlichen Raum um Potsdam und in Brandenburg einen direkten Weg zu ihren Kund*innen zu ermöglichen, sehe ich als einen wichtigen Beitrag zur Ernährungswende ”, ergänzt Maja Rotter über ihre Motivation. In ihrem Hauptberuf arbeitet sie für den NABU. Alle Lebensmittel stammen ausschließlich von bäuerlichen Erzeugern, Lebensmittel-Handwerkern und kleineren Manufakturen aus der Region. Im Durchschnitt liegen zwischen Herstellungsort und Schwärmerei nicht mehr als 29 km Transportweg. Zum Sortiment gehören Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Brot, Honig, Käse und Molkereiprodukte sowie ausgewählte Feinkostwaren.

  • 3 – Die Party
    am 13. April 2021 um 07:38

    Genau 10 Jahre zurück: 16.04.2011 im Waschhaus

  • Nacht der Engel Vol. II
    am 13. April 2021 um 07:35

    Genau 10 Jahre zurück: 16.04.2011 im Nachtleben

  • Flöten gegangen – Zweite Absage der Musikfestspiele
    am 6. April 2021 um 09:07

    Vom 11. bis 27. Juni waren die

  • Festival – Fête de la Musique wird mobil
    am 6. April 2021 um 08:55

    Für die jährlich stattfindende Fête de la Musique gibt es in diesem Jahr ein neues Format – natürlich coronakonform. Allerdings soll es nicht wie viele andere Veranstaltungen ins Digitale verlagert werden. Stattdessen sieht das Konzept vor, dass nicht die Leute zur Musik kommen, sondern die Musik zu den Leuten. Die Organisatoren vom Verein Kulturtänzer haben sich folgendes überlegt: Am 21. Juni werden Musiker auf mobilen Lastenrädern und Floßbühnen durch die Stadt fahren. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, werden die wechselnden Orte vorher nicht bekannt gegeben. Stattdessen kann man sich auf Überraschungskonzerte von Einzelmusikern und Duos in der ganzen Stadt freuen. Künstler, die sich gern beteiligen möchten, können sich bis 30. April online bewerben.

  • The Ugly 90’s
    am 6. April 2021 um 08:01

    Genau 10 Jahre zurück: 09.04.2011 im Nachtleben

  • Happy B-Day Electronic Industr.
    am 6. April 2021 um 07:58

    Genau 10 Jahre zurück: 09.04.2011 im Blauhaus Club

  • Clubtunes – Saisonfinale IV
    am 6. April 2021 um 07:57

    Genau 10 Jahre zurück: 09.04.2011 im Palmenzelt

  • Essent. Grooves – Saisonfinale III
    am 6. April 2021 um 07:48

    Genau 10 Jahre zurück: 08.04.2011 im Palmenzelt

Veranstaltungen, Events, Konzert und noch viel mehr…Kultur ist in Potsdam zu Hause – die Schlösser und Gärten, eigebettet in der einzigartigen Kulturlandschaft mit Welterbestatus der UNESCO, die spannenden Aufführungen des Hans Otto Theaters am Tiefen See, die großartigen Musikfestspiele im Park Sanssouci und die vielfältigen Festivals wie „tanztage“, „unidram“,  „sehsüchte“, geben Zeugnis davon. Das Kulturzentrum „Schiffbauergasse“ mit einem halben Dutzend Veranstaltungsorten und dem Hans-Otto-Theater, lädt zu vielfältigen Veranstaltungen für alle Potsdamer und Gäste ein.Potsdam steht aber auch für die zahlreichen Angebote der freien Kulturszene, der Bildenden Kunst, es steht für Galerien, für Stadtfeste und für Ausstellungen im gesamten Stadtgebiet. Und Potsdam steht für Kino, für den Mythos Film, dessen Wiege die Ufa-Studios in Babelsberg sind…