BLOG

Potsdam BLOG

Veröffentlicht am
  • Van Gogh. Stillleben – Museum Barberini
    von Nadine Redlich am 9. Oktober 2019 um 12:11

    Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blumenbildern der späten Jahre hat Vincent van Gogh (1853–1890) immer wieder Stillleben gemalt. Die erste Ausstellung zu diesem Thema analysiert anhand von 27 Gemälden die entscheidenden Etappen im Werk und Leben van Goghs. Der Beitrag Van Gogh. Stillleben – Museum Barberini erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam unter dem Roten Stern – Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzungsmacht 1945 bis 1994
    von Nadine Redlich am 18. September 2019 um 06:45

    In der Sonderausstellung „Potsdam unterm Roten Stern“ wird 25 Jahre nach dem Abzug der ehemals sowjetischen Truppen aus Potsdam erstmals eine Auswahl von über 1.500 Fundstücken aus den Kasernen zu sehen sein und erläutert ihren historischen Kontext.. Die Ausstellung wirft einen Blick hinter die Mauern von Kasernen und Stadtteilen, die fast ein halbes Jahrhundert für ... Der Beitrag Potsdam unter dem Roten Stern – Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzungsmacht 1945 bis 1994 erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • “Jedermann” in Potsdam
    von Nadine Redlich am 13. September 2019 um 11:46

    Ein großer Erfolg war im letzten Herbst die Aufführung des “Jedermann” in der Nikolaikirche. Dieses Jahr kehrt der “Jedermann” zurück – mit neuer Besetzung. Der Beitrag “Jedermann” in Potsdam erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdamer Stadtteilführungen 2019
    von Nadine Redlich am 1. Februar 2019 um 09:19

    Auch in diesem Jahr bieten wir die beliebten Stadtteilführungen durch Potsdam wieder an. Jeden dritten Samstag im Monat (Start um 15 Uhr) führen wir Sie durch geschichtsträchtige Orte in Potsdam. Dazu gehören Babelsberg, der Luftschiffhafen, das ehemalige KGB-Viertel und die Gedenkstätte Lindenstraße, so wie viele weitere. Die Tickets kosten jeweils 5 Euro pro Person. Der Beitrag Potsdamer Stadtteilführungen 2019 erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Führung: Kunst am Fluss
    von Nadine Redlich am 13. Dezember 2018 um 12:57

    Fünf Museen am Fluss, verbunden durch den Skulpturenpfad „Walk of Modern Art“ präsentiert die Initiative Kunst am Fluss. Besondere Orte der Kunst werden auf dieser geführten Tour entdeckt: Villa Schöningen, Kunstraum Potsdam, museum FLUXUS+, Museum Barberini und Potsdam Museum. Der Beitrag Führung: Kunst am Fluss erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam für Wasserratten
    von Anne Robertshaw am 28. Februar 2016 um 05:12

    Potsdam ist von allen Seiten von Wasser umgeben. Kein Wunder also, dass die Stadt mit zahlreichen Angeboten zur Badekultur, den Aktivitäten der Wassersportvereine oder mit dem Wassertourismus immer mehr Mensch in die Stadt lockt. Denn eingebettet in eine außergewöhnliche Natur- und Wasserlandschaft lässt sich Potsdam hervorragend vom Wasser aus erkunden. Der Beitrag Potsdam für Wasserratten erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam per Rad
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 13:30

    Das Fahrrad ist ein hervorragendes Fortbewegungsmittel, um die Sehenswürdigkeiten der UNESCO Welterbestadt kennen zu lernen: Von Park zu Park, durch das historische Stadtzentrum oder entlang des Havelufers. Insgesamt erstreckt sich die Potsdamer Kulturlandschaft über fast 20 Kilometer. Die folgenden Radtouren sind Beispiele für Ausflüge durch Potsdam, in das Havelland und nach Berlin. Der Beitrag Potsdam per Rad erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 07:39

    Die „Schlösserrundfahrt“ ist ein Höhepunkt auf Potsdams Gewässern. Entlang der Strecke bietet sie einen einzigartigen Blick auf die zum UNESCO Welterbe gehörende Potsdamer Schlösser- und Parklandschaft. In nur neunzig Minuten passieren Sie so die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten, wie Schloss Babelsberg, den Neuen Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloß Cecilienhof. Der Beitrag Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Krongut Bornstedt – erleben und genießen!
    von Team von PMSG am 13. November 2015 um 11:34

    Nahe dem Schlosspark Sanssouci liegt das Krongut Bornstedt. Als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes fügt sich der ehemalige Sommersitz des Hohenzollernschen Kronprinzenpaares Friedrich Wilhelm und seiner Gemahlin Victoria in das weltberühmte Ensemble der Schlösser und Gärten ein. Der Beitrag Krongut Bornstedt – erleben und genießen! erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Filmpark Babelsberg… und Action
    von Team von PMSG am 12. November 2015 um 11:27

    Direkt vor den Toren Berlins lädt der Filmpark Babelsberg in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute. Im Atelier der Traumwerker geben Kunstmaler, Stuckateure, Kostüm- und Maskenbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit ... Der Beitrag Filmpark Babelsberg… und Action erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

Kunst & Kultur

Veröffentlicht am

Hans-Otto-Theater

Im Spielplan stehen von Dramen der Antike und Klassik, von Weltdramatik bis zu performativen Stadtprojekten, von Romanadaptionen bis zu Komödien und Liederabenden mit Livemusik. In jeder Spielzeit entstehen etwa 20 Neuproduktionen! Diskursformate, Lesungen, Literaturprojekte, eine Open Stage, Stückeinführungen und Nachgespräche ergänzen das Programm. NEU – ab 2019 lädt die Bürgerbühne zur aktiven Teilnahme ein. Mehr…

 

Theater Poetenpack

Theater Poetenpack Potsdam ist ein freies professionelles Theater, das für seine vielfältigen Eigenproduktionen über ein Ensemble ausgewählter freischaffender Künstler verfügt.
Im Zentrum des facettenreichen Repertoires stehen Klassiker-Inszenierungen, diese werden ergänzt durch moderne Kammerspiele und musikalisch-literarische Programme.
Das Sommertheater vor historischer Kulisse ist ein Markenzeichen des Theaters. Mehr…

Kunst und Kultur

  • Babelsberger Horrornächte
    am 25. September 2019 um 14:56

    Fest • 18./19./25./26./12./05.10. und 01./02.11., 18.30 Uhr, Filmpark Babelsberg Potsdam • Rund 200 Monster gieren wieder nach arglosen Opfern. Sie lauern an jeder Ecke, nichts für schwache Nerven und Gäste unter 16 Jahren…

  • Sowjetische Stadtführungen
    am 25. September 2019 um 14:54

    Führung • 20.10., Nauener Tor, 26.10., Griebnitzsee, 12.10., Glumestraße, 05.10., Glienicker Brücke, 14 Uhr, Potsdam • Begleitend zur Ausstellung Potsdam unter dem Roten Stern bieten die Führungen Einblicke in ehemals sowjetische Orte der Stadt /

  • Mit dem Wartburg durch die USA
    am 25. September 2019 um 14:45

    Vortrag • 18.10., 20 Uhr, AWO Kulturhaus Babelsberg Potsdam • Frank Lucas und Jörg Tissat waren eigentlich zu zweit unterwegs, aber auf ihrer Tour waren sie ab und zu auch zu dritt – und zwar mit dem Hauptdarsteller und Weggefährten Willy, einem /

  • Premiere: Cabaret
    am 25. September 2019 um 14:39

    Bühne • Premiere 18.10., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater/Großes Haus Potsdam • Am Silvesterabend 1929 eröffnet der Kit-Kat-Klub in Berlin. Zu den Gästen gehört der amerikanische Schriftsteller Cliff Brad-shaw, der auf der Suche nach Inspiration ist. /

  • Arrabal – Tangofestival
    am 25. September 2019 um 14:37

    Festival • 18.-20.10., Eröffnungsball Fr 21 Uhr, Großer Tangoball Sa 21 Uhr, Fabrik Potsdam • Als arrabales wurden die rauen Außenbezirke von Buenos Aires und Montevideo bezeichnet, die die Wiege des Tangos waren. Zwei Tangobälle mit Livemusik, /

  • Tanzintensive
    am 25. September 2019 um 14:35

    Kurse • 21.-25.10., Fabrik • Wenn die Sonne gerade aufgegangen ist, motiviert Fiona Edwards zu dynamischen Bewegungen und bewusster Atmung, die beim Vinyasa Flow Yoga zusammenfließen. Um den Körper anschließend weiter zu erforschen, /

  • Ausbilder Schmidt
    am 25. September 2019 um 14:33

    Bühne • 23.10., 20 Uhr, Lindenpark Potsdam • Mancher sagt: Männer würden verweichlichen zwischen ihren Aufgaben in Beziehung und Job und ihrem Bedürfnis, männlich zu sein. Ausbilder Schmidt zeigt, wie man mit dem Luschenvirus leben kann. Wer sich /

  • Homo empathicus
    am 25. September 2019 um 14:31

    Bühne • Premiere 24.10., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • Die Utopie ist eingetreten: Wir befinden uns in einer offenen Gesellschaft der Freiheit, Gleichheit und Geschwisterlichkeit. Es gibt keine Unterteilung mehr in Geschlechter, keine /

  • Petra und der Wolf
    am 25. September 2019 um 14:29

    Bühne • Premiere 26.10., 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk Potsdam • Hereinspaziert – in den deutschen Märchenwald! Trump, Putin, Jorge González, die Grünen, Die Ärzte, Honecker, die Drogenbeauftragte des Deutschen Bundestags, Seehofer und Gauland sind /

  • Van Gogh – Stillleben
    am 25. September 2019 um 14:27

    Ausstellung • 26.10.-02.02.2020, Mo/Mi-So 10-19 Uhr, jeder 1. Do im Monat 10-21 Uhr, Di Ruhetag, Museum Barberini Potsdam • Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blumenbildern der späten Jahre hat Vincent van Gogh (1853-1890) immer /

  • Vernissage: Costantino Ciervo
    am 25. September 2019 um 14:24

    Ausstellung • Vernissage 26.10., 18 Uhr, bis 19.04.2020, Mi-So 13-18 Uhr, Museum Fluxus+ Potsdam • Aus seiner Sammlung präsentiert das Museum Fluxus+ in der Sonderausstellung Costantino Ciervo: Out Look bislang nicht gezeigte Arbeiten des in Berlin /

  • 26. Internationales Theaterfestival Unidram
    am 25. September 2019 um 14:21

    Festival • 29.10.-02.11., Schiffbauergasse Potsdam • Ende des Monats erstrahlt die Schiffbauergasse wieder im bunten Licht der Theaterwelt. Mit dem 26. Internationalen Theaterfestival Unidram kommen dreizehn Inszenierungen aus zehn Ländern in das /

  • Italien in Potsdam
    am 25. September 2019 um 14:17

    Kunst & Kultur • Inspiriert durch die Ausstellung „Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom“, die noch bis zum 6. Oktober im Museum Barberini zu sehen ist, widmet sich Brandenburgs Landeshauptstadt 2019 dem Thema Italien in /

  • Schwanensee
    am 25. September 2019 um 14:12

    Tanz • 06.01.2020, 19.30 Uhr, Theater des Westens, Berlin • Nur wenige Ballettensembles stehen für die Bewahrung der russischen Kultur und Tradition, die durch höchste Qualität Weltruhm erlangt. Bei Bolschoi-Balletten kann man sicher sein, dass das /

  • Militärverbindungsmissionen
    am 17. September 2019 um 14:47

    Vortrag • 17.10., 18 Uhr, Potsdam Museum • Dr. Stephen V. Hoyt, ehemaliger Angehöriger der US-Militärverbindungsmission in Potsdam-Neufahrland gibt in seinem Vortrag einen Einblick in die alltägliche Praxis der drei von 1946/47 bis 1990 in Potsdam /

  • Wunderlich Music
    am 17. September 2019 um 09:16

    Bühne • Vida! Tango Argentino, 17.10., 20 Uhr, Nikolaisaal Potsdam • Wenn Konzertveranstalter Rengo Wunderlich, alias DJ Rengo – eine der Legenden des Potsdamer Nachtlebens – Produktionen engagiert, /

  • Workshop des Playback Theaters
    am 13. September 2019 um 14:48

    Kurse • 13./12.10., Sa 10-17, So 11-15 Uhr, Waschhaus Potsdam • Unter der Leitung von Ines Materne und Reinhard Strenzl haben die Potsdamer ein Wochenende lang die Möglichkeit, die Grundlagen des Playback Theaters zu erlernen. Dabei werden neben /

  • Bernd Stelter
    am 9. September 2019 um 14:51

    Bühne • 09.10., 20 Uhr, Nikolaisaal Potsdam • Mit Humor und Schlagfertigkeit gelang Bernd Stelter der Sprung vom Kölner Karneval auf landesweite Bühnen und ins Fernsehen. Vor allem mit der Comedyshow 7 Tage, 7 Köpfe wurde der in Unna geborene /

  • Simon und Jan
    am 6. September 2019 um 14:52

    Bühne • 06.10., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Müde, überfordert, erschöpft? Alles wird gut, denn Simon und Jan sind gekommen, um die Menschen zu retten. Mit ihrem neuen Programm lösen sie die Probleme der Menschheit – nicht mehr, aber auch nicht /

  • Wichtig ist, was hinten rauskommt
    am 3. September 2019 um 15:05

    Bühne • 03./02.10. und 27./26.09., 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk Potsdam • 30 Jahre ist es schon her, dass die Mauer fiel. Und wer hatte neben den 1989 Demonstrierenden den stärksten Einfluss auf den großen Knadderadatsch? Ganz klar: David Hasselhoff /

BLOG

Potsdam News

Veröffentlicht am

Aktuelles aus Potsdam

  • Zukunft des Extaviums unsicher
    am 18. Oktober 2019 um 15:00

    Die Zukunft des Potsdamer Wissenschaftsmuseums Extavium ist erneut fraglich. Die Stadt hält das vorgelegte Konzept für nicht für tragfähig und will nichts zahlen.

  • Brandenburger Quizmeister gesucht
    am 18. Oktober 2019 um 10:37

    Ende Oktober findet in Potsdam die  Brandenburger Quizmeisterschaft statt. Die Fragen hat ein prominenter TV-Quizzer vorbereitet.

  • Ermittlungsgruppe "Britney" hofft auf weitere Hinweise
    am 18. Oktober 2019 um 10:04

    Die Suche nach der 15-jährigen Britney mit Tauchern oder Hubschrauber bleibt am Freitag unterbrochen. Dafür hat die Polizei nun eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Bislang gibt es zwar eine Spur, aber kein Lebenszeichen von der jungen Potsdamerin.

  • Oxfam-Shop in der Innenstadt eröffnet wieder
    am 18. Oktober 2019 um 09:11

    Über ein Jahr hatte der Oxfam-Shop in der Friedrich-Ebert-Straße geschlossen. Jetzt ist die sanierung abgeschlossen, die Wiederöffnung steht an - mit einem neuen Gestaltungskonzept.

  • Einigung bei Tarifgesprächen für Gebäudereiniger
    am 18. Oktober 2019 um 07:44

    Nach einem mehr als 13-stündigen Gespräch zwischen den Tarifparteien folgte der Durchbruch: Gebäudereiniger bekommen zukünftig mehr Geld. Statt einer geplanten Demonstration wurde in Potsdam gefeiert.

  • Mit der Interflug aus Potsdam in die Welt
    am 18. Oktober 2019 um 05:11

    Marina Bethig, geboren und aufgewachsen in Potsdam, arbeitete in der DDR als Stewardess. Ihr Leben zwischen Freiheit und Pflicht ist nun Teil einer Ausstellung.

  • Schimmel in der Turnhalle nicht überraschend
    am 18. Oktober 2019 um 04:11

    Die Stadt Potsdam sucht Alternativen für die Schimmel-Turnhalle am Schlaatz. Nutzer hadern schon länger mit den Mängeln in der DDR-Typenhalle.

  • Das ist heute in Potsdam wichtig
    am 18. Oktober 2019 um 03:47

    Das könnte ein prima Wochenausklang sein, wäre nicht diese Ungewissheit. Sonst gute Nachrichten: Es wird abgestimmt, gespendet, gesungen und getanzt sowie ein wunderbarer Geburtstag gefeiert. Nur am Abend wird es gruselig.

  • Verwirrung um Kreml auf dem Brauhausberg
    am 17. Oktober 2019 um 18:03

    Der Verkauf des ehemaligen Landtags in Potsdam wird nach einem Zeitungsbericht jetzt dementiert.

  • "Jede zweite Betriebskostenabrechnung ist fehlerhaft"
    am 17. Oktober 2019 um 16:51

    Der Mieterbund erwartet zahlreiche Beschwerden von Potsdamer Mietern, die den Jahresabschluss für ihre Betriebskosten erhalten. Es geht um bis zu 400 Euro.

  • Die häufigsten Fehler in der Abrechnung
    am 17. Oktober 2019 um 16:51

    Nicht erfolgte Reinigungsarbeiten, zu hoch angesetzter Wasserverbrauch, zu teure Müllbehälter - Betriebskostenabrechnungen enthalten in Potsdam oft Fehler. Ein paar Tipps, wie man sie erkennt.

  • Platzwunde am Kopf und blutende Lippe
    am 17. Oktober 2019 um 16:37

    Eine Platzwunde am Kopf und eine blutende Lippe, aber keine Ahnung, wie das passiert ist. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

  • Potsdams Awo-Chefin will kurdische Kinder retten
    am 17. Oktober 2019 um 16:09

    Zehntausende Kinder sind von der türkischen Offensiche in Nordsyrien betroffen. Die Awo-Potsdam will helfen, braucht aber Unterstützung.

  • Suche nach 15-Jähriger unterbrochen
    am 17. Oktober 2019 um 11:06

    Von der 15-jährigen Britney fehlt seit zwei Tagen ein Lebenszeichen. Lediglich ihre Tasche wurde am Havelufer gefunden, ihre Schuhe - und ein Brief. Am Donnerstagnachmittag wurde die Suche unterbrochen.

  • Taucher suchen jetzt in der Neuen Fahrt nach Britney
    am 17. Oktober 2019 um 10:53

    Seit Dienstagabend wird die 15-jährige Britney vermisst. Jetzt suchen Tauchter in der Neuen Fahrt nach ihr. Der Kanal wurde dafür eigens gesperrt.

  • Polizei sucht mit Tauchern und Hubschrauber nach vermisster Britney
    am 17. Oktober 2019 um 09:33

    Seit Dienstagabend wird die 15-jährige Britney Potsdam-Drewitz vermisst. Jetzt sucht die Polizei mit Tauchern und einem Hubschrauber nach ihr.

  • Fahrerflucht nach Unfall mit Radlerin
    am 17. Oktober 2019 um 08:50

    Bei einem Unfall auf der Schopenhauerstraße ist eine Radfahrerin verletzt worden. Nun wird der beteiligte Autofahrer gesucht.

  • René Dost übernimmt Restaurant im Kutschstallhof
    am 17. Oktober 2019 um 08:32

    Nach Insolvenz der Betreiberin hat der Gastronom René Dost die Restaurants im Kutschstallhof übernommen und wieder flott gemacht.

  • "Mitteschön ist kompromisslos"
    am 17. Oktober 2019 um 07:00

    Dass die Garnisonkirche auch ein Schiff bekommen soll, mag legitim sein. Warum es innen und außen originalgetreu wieder aufgebaut werden soll, leuchtet aber nicht ein. Ein Kommentar.

  • Grüne: Potsdamer sollen Studenten aufnehmen
    am 17. Oktober 2019 um 06:45

    Angesichts der mehr als angespannten Wohnsituation in Potsdam macht die Bundesvorsitzende der Grünen einen ungewöhnlichen Vorschlag. 

Events heute

Veröffentlicht am

Schiffbauergasse – das Kulturzentrum Potsdams

Ein wunderschöner Park mit mit Schiffsanleger und Marina, eine Flaniermeile an der Westseite des Tiefen Sees auf der Halbinsel der „Berliner Vorstadt“, zwischen dem Heiligen See im Neuen Garten und dem Babelsberger Park machen das Gebiet zu einem einzigartigen Ort…

Die Zichorienmühle

 Ölbild von C. G. Gemeinert - Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE
Ölbild von C. G. Gemeinert – Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE

Ob die Adelswelt und die hohen Offiziere sich je „Muckefuck“ einverleibten? Wohl kaum. Das Wort ist die verballhornte Form des französischen „Mocca Faux“ – falscher Mokka – und bezeichnete früher eine Art Ersatzkaffee ohne Koffein. Es war Kaffee der armen Leute, die sich das teure Luxusgetränk nicht leisten konnten. Schon 1799 ist eine „Zichorien Fabrique“ an der Havel erwähnt. Aus den gerösteten Wurzeln der „Blauen Wegwarte“ wurde in einer Windmühle Muckefuck hergestellt. Nachdem die Zichorienmühle sowohl Flügel als auch Funktion verloren hatte, ließ Friedrich Wilhelm IV. sie durch seinen Architekten Hesse mit einem kleidsamen Zinnenkranz verschönern. Heute ist der Bau denkmalgeschützt und beherbergt das Seerestaurant „Il Teatro“ direkt neben dem Hans-Otto-Theater. „Bon appétit!“ statt Mocca Faux – das ehemalige „Potsdambsche Stopelfeld“ hat sich in Sachen Lifestyle ganz schön herausgemausert.
Zitat aus MAZ vom 08.07.2015

Veranstaltungen & Events
  • Der Potsdamer Kneipenchor wird 2
    am 14. Oktober 2019 um 15:20

    12.10.2019 • Lindenpark • Seit diesem Sommer kommt wohl niemand mehr am Potsdamer Kneipenchor vorbei. Dieser sympathisch unperfekte und mitreißende Chor war in den letzten Monaten auf verschiedensten Potsdamer Events zu sehen. Vielen Menschen haben /

  • Das große Wiesn Finale des Potsdamer Oktoberfestes
    am 9. Oktober 2019 um 10:46

    05.10.2019 • Lustgarten • Auch in diesem Jahr hatte man jede Menge Gaudi mit der Liveband Flashback, Maßkrugstämmen, Männerballett und DJs.  Für das leibliche Wohl wurde durch zünftige bayrische Speisen gesorgt. /

  • Westwind Disco Inferno
    am 9. Oktober 2019 um 09:20

    05.10.2019 • Clärchens • Mit Woody Da Silva /

  • I love Hip-Hop
    am 9. Oktober 2019 um 09:04

    05.10.2019 • Waschhaus • Frauenarzt (DJ-Set), Trap, Deutschrap und EDM Sound /

  • Spowi-Wiesn
    am 8. Oktober 2019 um 15:55

    03.10.2019 • Lustgarten • Gemeinsam tanzen, feiern und das Zelt zum Beben bringen: Mit einem bunten Programm (unter anderem Maßkrugstemmen), Liveband und DJs wurde es genauso geil wie im letzten Jahr! /

  • Das Potsdamer Oktoberfest auf den Lustgarten Wies'n
    am 8. Oktober 2019 um 15:51

    02.10.2019 • Lustgarten • Auch in diesem Jahr gab es wieder ein vielseitiges Programm mit der Band Flashback, den Radio-BH-1-DJs und Maßkrugstemmen. Auch für das leibliche Wohl wurde wieder ausreichend gesorgt: Eine große Auswahl an zünftig /

  • Drum Klub
    am 8. Oktober 2019 um 15:46

    02.10.2019 • Waschhaus • Die interaktive Electro Drum Performance mit Lars Neugebauer und N.U. Unruh (Einstürzende Neubauten): Hunderte Trommeln und Tausende Stöcke lagen im Drum Klub bereit und warteten darauf, von den Besuchern benutzt zu werden. /

  • Das Potsdamer Oktoberfest auf den Lustgarten Wies'n
    am 1. Oktober 2019 um 16:07

    27.09.2019 • Lustgarten • Auch in diesem Jahr gab es wieder ein vielseitiges Programm mit der Band Flashback, den Radio-BH-1-DJs und Maßkrugstemmen. Auch für das leibliche Wohl wurde wieder ausreichend gesorgt: Eine große Auswahl an zünftig /

  • 3 x 2 Freikarten: Petra und der Wolf
    am 26. September 2019 um 11:29

    25.10.2019, 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk • Hereinspaziert – in den deutschen Märchenwald! Trump, Putin, Jorge González, die Grünen, Die Ärzte, Honecker, die Drogenbeauftragte des Deutschen Bundestags, Seehofer und Gauland sind auch schon da. Alle /

  • 2 x 2 Freikarten: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
    am 26. September 2019 um 11:24

    30.10.2019, 20 Uhr, Waschhaus • 2017 erreichte die Liga mit ihrem Album „It´s OK To Love DLDGG“ zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte eine Chartposition, zwar nur #60, aber immerhin. Nachdem die Bandmitglieder ihre Haftstrafe wegen Erpressung /

Veranstaltungen, Events, Konzert und noch viel mehr…Kultur ist in Potsdam zu Hause – die Schlösser und Gärten, eigebettet in der einzigartigen Kulturlandschaft mit Welterbestatus der UNESCO, die spannenden Aufführungen des Hans Otto Theaters am Tiefen See, die großartigen Musikfestspiele im Park Sanssouci und die vielfältigen Festivals wie „tanztage“, „unidram“,  „sehsüchte“, geben Zeugnis davon. Das Kulturzentrum „Schiffbauergasse“ mit einem halben Dutzend Veranstaltungsorten und dem Hans-Otto-Theater, lädt zu vielfältigen Veranstaltungen für alle Potsdamer und Gäste ein.Potsdam steht aber auch für die zahlreichen Angebote der freien Kulturszene, der Bildenden Kunst, es steht für Galerien, für Stadtfeste und für Ausstellungen im gesamten Stadtgebiet. Und Potsdam steht für Kino, für den Mythos Film, dessen Wiege die Ufa-Studios in Babelsberg sind…

Impressum

Veröffentlicht am

Angaben gemäß § 5 TMG

Touristisches Eigenprojekt zur Förderung des Tourismus in der Stadt Potsdam

Ralf Dammann – Ribbeckstraße 41 – 14469 Potsdam
fon 0331-2011665 – info@reiseservice-potsdam.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 221404157

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Ralf Dammann – Ribbeckstraße 41 – 14469 Potsdam
fon 0331-2011665 – info@reiseservice-potsdam.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Die Bilder auf dieser Website unterliegen keinem Urheberrechtsschutz

Diese Lizenz ist geeignet für freie kulturelle Werke.
Diese Lizenz ist geeignet für freie kulturelle Werke.

Personen, die Ihr Werk im Internet mit dieser Lizenz verknüpften, haben dieses Werk in die Gemeinfreiheit – auch genannt Public Domain – entlassen, indem sie weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichtet haben. Sie dürfen das Werk kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne um weitere Erlaubnis bitten zu müssen.

Sonstige Informationen

In keiner Weise werden Patente oder Markenschutzrechte irgendeiner Partei von CC0 angetastet. Dasselbe gilt für Rechte, welche andere Personen am Werk oder an seiner Verwendung geltend machen können, wie etwa Öffentlichkeitsrechte oder Privatsphärenschutz. Falls nicht anders angegeben, gibt die Person, die ein Werk mit dieser „Deed“ verknüpft hat, keine Garantien hinsichtlich des Werks und übernimmt keinerlei Haftung für irgendwelche Nutzungen des Werks, soweit das gesetzlich möglich ist.Wenn das Material genutzt oder zitiert wird, sollten Sie nicht den Eindruck einer Gutheißung erweicken durch den Rechteinhaber oder die Person, die das Werk identifiziert hat.