BLOG

Potsdam BLOG

Veröffentlicht am
  • Aktuelles zum Thema Covid-19 (Coronavirus)
    von Melanie Gey am 13. März 2020 um 09:00

    Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Lage in Potsdam sowie eine Übersicht der geschlossenen Einrichtungen. Der Beitrag Aktuelles zum Thema Covid-19 (Coronavirus) erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Führung durch Krampnitz
    von Sophie Jäger am 6. März 2020 um 13:48

    Am 5. April starten wieder die kostenfreien Führung durch den Entwicklungsbereich Krampnitz. Der Beitrag Führung durch Krampnitz erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • 62. Potsdamer Flottenparade
    von Melanie Gey am 5. März 2020 um 13:00

    Am 19. April 2020 feiert die Weisse Flotte Potsdam den Beginn der Hauptsaison mit der traditionellen Flottenparade und dem Hafenfest.   Der Beitrag 62. Potsdamer Flottenparade erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Osterfesttage in Potsdam
    von Sophie Jäger am 25. Februar 2020 um 11:17

    Potsdam bietet zu Ostern ein vielseitiges Programm mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Der Beitrag Osterfesttage in Potsdam erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Karl Hagemeister – Retrospektive Ausstellung im Potsdam Museum
    von Sophie Jäger am 4. Februar 2020 um 10:23

    Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus ist bis 5. Juli im Potsdam Museum zu sehen. Der Beitrag Karl Hagemeister – Retrospektive Ausstellung im Potsdam Museum erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Monet. Orte – Neue Ausstellung im Museum Barberini
    von Sophie Jäger am 4. Februar 2020 um 10:18

    Monets wunderschöne Landschaften sind bis 1. Juni 2020 im Museum Barberini zu sehen. Der Beitrag Monet. Orte – Neue Ausstellung im Museum Barberini erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Tulpenfest
    von Anne Robertshaw am 22. März 2019 um 09:19

    Das Tulpenfest 2020 im Holländischen Viertel fällt aus.   Der Beitrag Tulpenfest erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdamer Stadtteilführungen 2020
    von Anne Robertshaw am 1. Februar 2019 um 09:19

    Voraussichtlich ab Mai 2020 bieten wir die beliebten Stadtteilführungen wieder an. Jeden dritten Samstag im Monat führen wir Sie durch geschichtsträchtige Orte in Potsdam. Der Beitrag Potsdamer Stadtteilführungen 2020 erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Spaziergang entlang des “Walk of Modern Art”
    von Anne Robertshaw am 13. Dezember 2018 um 12:57

    Die Freiluftgalerie führt vom Alten Markt entlang des Ufers der Alten Fahrt bis zum Areal der Schiffbauergasse. Der Beitrag Spaziergang entlang des “Walk of Modern Art” erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam für Wasserratten
    von Anne Robertshaw am 28. Februar 2016 um 05:12

    Potsdam ist von allen Seiten von Wasser umgeben. Kein Wunder also, dass die Stadt mit zahlreichen Angeboten zur Badekultur, den Aktivitäten der Wassersportvereine oder mit dem Wassertourismus immer mehr Mensch in die Stadt lockt. Denn eingebettet in eine außergewöhnliche Natur- und Wasserlandschaft lässt sich Potsdam hervorragend vom Wasser aus erkunden. Der Beitrag Potsdam für Wasserratten erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam per Rad
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 13:30

    Das Fahrrad ist ein hervorragendes Fortbewegungsmittel, um die Sehenswürdigkeiten der UNESCO Welterbestadt kennen zu lernen: Von Park zu Park, durch das historische Stadtzentrum oder entlang des Havelufers. Insgesamt erstreckt sich die Potsdamer Kulturlandschaft über fast 20 Kilometer. Die folgenden Radtouren sind Beispiele für Ausflüge durch Potsdam, in das Havelland und nach Berlin. Der Beitrag Potsdam per Rad erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 07:39

    Die „Schlösserrundfahrt“ ist ein Höhepunkt auf Potsdams Gewässern. Entlang der Strecke bietet sie einen einzigartigen Blick auf die zum UNESCO Welterbe gehörende Potsdamer Schlösser- und Parklandschaft. In nur neunzig Minuten passieren Sie so die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten, wie Schloss Babelsberg, den Neuen Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloß Cecilienhof. Der Beitrag Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Krongut Bornstedt – erleben und genießen!
    von Team von PMSG am 13. November 2015 um 11:34

    Nahe dem Schlosspark Sanssouci liegt das Krongut Bornstedt. Als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes fügt sich der ehemalige Sommersitz des Hohenzollernschen Kronprinzenpaares Friedrich Wilhelm und seiner Gemahlin Victoria in das weltberühmte Ensemble der Schlösser und Gärten ein. Der Beitrag Krongut Bornstedt – erleben und genießen! erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Filmpark Babelsberg… und Action
    von Team von PMSG am 12. November 2015 um 11:27

    Direkt vor den Toren Berlins lädt der Filmpark Babelsberg in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute. Im Atelier der Traumwerker geben Kunstmaler, Stuckateure, Kostüm- und Maskenbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit ... Der Beitrag Filmpark Babelsberg… und Action erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

Kunst & Kultur

Veröffentlicht am

Hans-Otto-Theater

Im Spielplan stehen von Dramen der Antike und Klassik, von Weltdramatik bis zu performativen Stadtprojekten, von Romanadaptionen bis zu Komödien und Liederabenden mit Livemusik. In jeder Spielzeit entstehen etwa 20 Neuproduktionen! Diskursformate, Lesungen, Literaturprojekte, eine Open Stage, Stückeinführungen und Nachgespräche ergänzen das Programm. NEU – ab 2019 lädt die Bürgerbühne zur aktiven Teilnahme ein. Mehr…

 

Theater Poetenpack

Theater Poetenpack Potsdam ist ein freies professionelles Theater, das für seine vielfältigen Eigenproduktionen über ein Ensemble ausgewählter freischaffender Künstler verfügt.
Im Zentrum des facettenreichen Repertoires stehen Klassiker-Inszenierungen, diese werden ergänzt durch moderne Kammerspiele und musikalisch-literarische Programme.
Das Sommertheater vor historischer Kulisse ist ein Markenzeichen des Theaters. Mehr…

Kunst und Kultur

  • Kostenlose Onlinelesung von Sulaiman Masomi
    am 26. März 2020 um 15:17

    27.03., 21 Uhr, Instagram: @sulaimansubjektiv • Gefühlt war es in einem anderen Leben, mindestens jedoch eine Ewigkeit her, dass Sulaiman Masomi im Waschhaus aufgetreten ist, dabei sind es in Wirklichkeit gerade einmal 14 Tage. Jetzt muss der Mann, /

  • Der Kunstpreis Fotografie 2020 findet statt
    am 26. März 2020 um 15:15

    Absage folgt auf Absage – kaum etwas, was mit Kultur zu tun hat, findet im Moment noch statt. Aber es gibt auch gute Nachrichten in all der Trübnis: Der Lotto Brandenburg Kunstpreis Fotografie 2020 findet statt. Die Bewerbung für die Ausschreibung /

  • Der Kredit
    am 26. Februar 2020 um 16:26

    Bühne • 07.03./13.03./21.03., 19.30 Uhr, 08.03./15.03./22.03., 17 Uhr, Comédie Soleil • Wenn Sie mir den Kredit nicht geben, dann schlafe ich mit Ihrer Frau – zunächst glaubt der Filialleiter an einen schlechten Witz seines Kunden Anton Schmidt. /

  • Tutty Tran
    am 26. Februar 2020 um 16:16

    Bühne • 13.03., 20 Uhr, Lindenpark Potsdam • Als sogenannte Boat People kamen seine Eltern infolge des Vietnamkrieges nach Deutschland. Geboren und aufgewachsen in Deutschland, musste Thomas, alias Tutty Tran, während seiner gesamten Jugend immer /

  • Die Mitwisser und Die Stützen der Gesellschaft – ABGESAGT
    am 26. Februar 2020 um 16:12

    Bühne • Die Mitwisser, Premiere 13.03., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater/Reithalle, Die Stützen der Gesellschaft, Premiere 20.03., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater/Großes Haus Potsdam • Im Hans Otto Theater erwarten das Publikum im Monat März gleich zwei /

  • Krabat
    am 26. Februar 2020 um 16:09

    Bühne • 13./14.03., 20 Uhr, T-Werk Potsdam • Eine Kriegswaise findet Unterschlupf bei elf Müllerburschen und ihrem Meister. Strenge Regeln, finstere Gebräuche, schwarze Magie – alles ist ihm recht, wenn nur die Breischale voll ist und das Bett im /

  • Sulaiman Masomi
    am 26. Februar 2020 um 16:07

    Bühne • 13.03., 20 Uhr, Waschhaus Potsdam • Die Botschaften in Sulaiman Masomis Stücken sind häufig nicht direkt erkennbar. Was zunächst als witzige Anekdote des Alltags scheint, entfaltet dann seine Wirkung durch die immense Ausdruckskraft sowie /

  • Dance Masters – ABGESAGT
    am 26. Februar 2020 um 16:05

    Tanz • 18.03., 19.30 Uhr, Nikolaisaal Potsdam • Es wird eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre, die die Dance Masters beim Best of Irish Dance auf die Bühne bringen. Ein erstklassiges Stepptanzensemble entführt die /

  • Schischyphusch
    am 26. Februar 2020 um 16:03

    Bühne • Premiere 20.03., 20 Uhr, 21.03., 20 und 22 Uhr, 22.03., 18 Uhr, T-Werk Potsdam • Ein Kind spielt mit Steinen und benennt sie nach den großen Griechen: Zeus, Hades und Co. In dem Spiel tauchen Menschen auf, diese sind aber formbar, wie der /

  • 5 Jahre Fallobst
    am 26. Februar 2020 um 16:00

    Bühne • 20.03., 20 Uhr, 21.03., 19 Uhr, 22.03., 15 Uhr, Treffpunkt Freizeit Potsdam • Fünf Jahre fabelhafter Theaterstücke mit großartigem Feedback des Publikums führten dazu, dass Fallobst ihr Jubiläumsprogramm im Stammsitz im Treffpunkt Freizeit /

  • Die Nashörner
    am 26. Februar 2020 um 15:59

    Bühne • bis 27.03., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater Potsdam • In diesem Monat feiert ein Theaterstück der etwas anderen Art Premiere im Hans Otto Theater: Die Nashörner von Eugène Ionesco, der mit seiner /

  • Kostenfreie Freitage
    am 26. Februar 2020 um 15:57

    Ausstellung • 27.03./26.06./25.09./18.12. • Vier Museen der Potsdamer Mitte laden an vier Freitagen in diesem Jahr zur kostenfreien Besichtigung ein. Jeweils im letzten Monat eines Vierteljahres können das Naturkundemuseum Potsdam, das Potsdam /

  • Blitzschlag
    am 26. Februar 2020 um 15:52

    Bühne • Premiere 28.03., 19.30 Uhr, Theaterschiff Potsdam • Sie ist Ende 50, Kinder, Enkelkinder, berufs- tätig, verheiratet. Er ist selbstständig, Handwerker, eigene Firma. Beide haben dieselbe Diagnose: Krebs. Sie treffen aufeinander, tauschen /

  • Beklopptimierung
    am 26. Februar 2020 um 15:50

    Bühne • 28.03., 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk Potsdam • Die jungen Kabarettisten Beier und Hand sorgen mit ihrem neuen Bühnenprogramm Beklopptimierung für einen temporeichen Abend, in welchem sie schonungslos die Wahrheiten des sogenannten /

  • Waschrausch
    am 26. Februar 2020 um 15:48

    Bühne • 28.03., 15 und 20 Uhr, Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam • Ein Waschsalon irgendwo am Rande Berlins ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Naja, zugegeben die Kunden des Salons haben schon so ihre Eigenheiten – aber was um der Wäsche /

  • Mein Schloss
    am 26. Februar 2020 um 15:46

    Bühne • 31.03., 19.30 Uhr, T-Werk Potsdam • Die Idee zu dem Theaterstück Mein Schloss hatten Stephanie Roos-Zech, die sich seit vielen Jahren einen Namen als unermüdliche Ermöglicherin und Koordinationsexpertin an der Schnittstelle von Kunst und /

  • Ideenwettbewerb „Stadt für eine Nacht“
    am 26. Februar 2020 um 15:43

    Fest • Bewerbungen online bis 19.04. • Eines der größten Kulturfestivals der Region, die Stadt für eine Nacht sucht Bewohner, die am 22. und 23. August mit ihrer Idee für 24 Stunden in die temporäre Stadt einziehen. Zum Motto „MitMachen!“ werden /

  • Monet. Orte
    am 26. Februar 2020 um 15:34

    Ausstellung • bis 01.06., Mo/Mi-So 10-19 Uhr, jeder 1. Do im Monat 10-21 Uhr, Museum Barberini Potsdam • Anhand von über 100 Arbeiten spürt die Retrospektive den Orten nach, die Claude Monets Malerei beeinflusst haben. Die Schau versammelt /

  • Karl Hagemeister
    am 29. Januar 2020 um 14:12

    Ausstellung • bis 05.07., Di/Mi/Fr 10-17 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Potsdam Museum • Wenn man das Wort Impressionismus hört, fallen einem in der Kunst zunächst viele namhafte Franzosen ein, die diese Stilrichtung maßgeblich geprägt /

  • Monet. Orte
    am 29. Januar 2020 um 14:09

    Ausstellung • bis 01.06., Mo/Mi-So 10-19 Uhr, jeder 1. Do im Monat 10-21 Uhr, Museum Barberini Potsdam • Selbst jene unter uns, die keine Kunstkenner sind, kamen gewiss um die Namen einiger Berühmtheiten der Kunstgeschichte nicht herum. Und das /

BLOG

Potsdam News

Veröffentlicht am

Aktuelles aus Potsdam

Events heute

Veröffentlicht am

Schiffbauergasse – das Kulturzentrum Potsdams

Ein wunderschöner Park mit mit Schiffsanleger und Marina, eine Flaniermeile an der Westseite des Tiefen Sees auf der Halbinsel der „Berliner Vorstadt“, zwischen dem Heiligen See im Neuen Garten und dem Babelsberger Park machen das Gebiet zu einem einzigartigen Ort…

Die Zichorienmühle

 Ölbild von C. G. Gemeinert - Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE
Ölbild von C. G. Gemeinert – Schiffbauergasse 1856 Zichorienmühle Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE

Ob die Adelswelt und die hohen Offiziere sich je „Muckefuck“ einverleibten? Wohl kaum. Das Wort ist die verballhornte Form des französischen „Mocca Faux“ – falscher Mokka – und bezeichnete früher eine Art Ersatzkaffee ohne Koffein. Es war Kaffee der armen Leute, die sich das teure Luxusgetränk nicht leisten konnten. Schon 1799 ist eine „Zichorien Fabrique“ an der Havel erwähnt. Aus den gerösteten Wurzeln der „Blauen Wegwarte“ wurde in einer Windmühle Muckefuck hergestellt. Nachdem die Zichorienmühle sowohl Flügel als auch Funktion verloren hatte, ließ Friedrich Wilhelm IV. sie durch seinen Architekten Hesse mit einem kleidsamen Zinnenkranz verschönern. Heute ist der Bau denkmalgeschützt und beherbergt das Seerestaurant „Il Teatro“ direkt neben dem Hans-Otto-Theater. „Bon appétit!“ statt Mocca Faux – das ehemalige „Potsdambsche Stopelfeld“ hat sich in Sachen Lifestyle ganz schön herausgemausert.
Zitat aus MAZ vom 08.07.2015

Veranstaltungen & Events
  • Zu Hause lernen – Nützliche Links
    am 1. April 2020 um 09:07

    Kinder sitzen zu Hause statt in der Schule. Die Ferien fangen aber erst kommende Woche an, da heißt es dieser Tage noch fleißig sein. Das ist nicht immer ganz leicht. Schließlich stehen einem zu Hause nicht immer die gleichen Materialien zur /

  • Turbine-Spielerinnen spenden
    am 1. April 2020 um 08:23

    Die Corona-Krise trifft eigentlich alle hart – quer durch alle Branchen und Berufsgruppen. Sportler bilden da keine Ausnahme und haben sowohl mit finanziellen als auch psychologischen Folgen zu kämpfen. Wettkämpfe fallen aus, Training findet gar /

  • Väter im Kreißsaal – eine Onlinepetition
    am 1. April 2020 um 07:46

    Die Geburt eines neuen Menschenlebens ist ein ganz besonderer Moment. Manchmal ist es sogar ein einmaliges Erlebnis, das nicht nur die werdenden Mutter stark prägt, sondern in der Regel ebenso den Partner, wenn er bei der Entbindung im Kreißsaal /

  • Crowdfunding für Potsdamer Bars
    am 31. März 2020 um 14:31

    Die Situation ist – und bleibt vorerst auch – schwierig für kleine Unternehmer, zu denen auch Bars häufig gehören. Normalerweise sind sie ein wichtiger Teil unseres Lebens, ermöglichen das Knüpfen sozialer Kontakte und lassen Erinnerungen an /

  • Backstage Hans Otto – Online-Lesereihe
    am 31. März 2020 um 12:07

    Online-Lesereihe, tägl., 19.30 Uhr • Immer mehr kreative Ideen gibt es in der Stadt, um das Kulturleben nicht aussterben zu lassen. Das Hans Otto Theater ist ganz vorn mit dabei. Neben Facebook-Posts, bei denen die Schauspieler ihr Publikum mit ins /

  • Verlängerung der Kontaktsperre
    am 31. März 2020 um 11:33

    Wegen der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus hat das Land Brandenburg eine Verlängerung der Kontaktsperre bis einschließlich 19. April beschlossen. Das heißt, die Regelungen zum Aufenthalt im öffentlichen Raum bleiben weiterhin in Kraft. In /

  • Ein Corona-Wochenende
    am 30. März 2020 um 10:32

    Normalerweise ist es im EVENTS-Team fast Pflichtprogramm am Wochenende auszugehen – neue Restaurants und Bars zu testen, Theateraufführungen oder Lesungen zu Besuchen und anschließend vielleicht noch das Tanzbein zu schwingen. In unserer /

  • Online-Tanz-Tutorials
    am 30. März 2020 um 09:13

    Tanzen ist eine kontaktfreudige Sportart und Freizeitbeschäftigung. Deshalb kann der Corona-Virus wohl als ihr größter Feind gelten. Natürlich mussten im Zuge der Schließungen auch Tanzschulen ihren Unterricht erst einmal aussetzen. Aber /

  • Bahn frei für die Digitalisierung
    am 30. März 2020 um 08:36

    Die Osterferien sind noch nicht ganz da und trotzdem sitzen hunderte Potsdamer Schüler schon zu Hause, weil alle Schulen bis nach Ostern geschlossen bleiben. Die meisten freuen sich sicherlich über die zusätzliche Freizeit, aber Eltern machen sich /

  • Engagement gegen den Klimawandel von zu Hause
    am 27. März 2020 um 10:42

    Earth Hour, 28.03., 20.30-21.30 Uhr, zu Hause • Durch die vielen Neuigkeiten jeden Tag zur Entwicklung der Corona-Pandemie ist das Thema Klimawandel ein wenig in Vergessenheit geraten. Vielleicht liegt das zum Teil daran, dass die Klimaaktivisten /

Veranstaltungen, Events, Konzert und noch viel mehr…Kultur ist in Potsdam zu Hause – die Schlösser und Gärten, eigebettet in der einzigartigen Kulturlandschaft mit Welterbestatus der UNESCO, die spannenden Aufführungen des Hans Otto Theaters am Tiefen See, die großartigen Musikfestspiele im Park Sanssouci und die vielfältigen Festivals wie „tanztage“, „unidram“,  „sehsüchte“, geben Zeugnis davon. Das Kulturzentrum „Schiffbauergasse“ mit einem halben Dutzend Veranstaltungsorten und dem Hans-Otto-Theater, lädt zu vielfältigen Veranstaltungen für alle Potsdamer und Gäste ein.Potsdam steht aber auch für die zahlreichen Angebote der freien Kulturszene, der Bildenden Kunst, es steht für Galerien, für Stadtfeste und für Ausstellungen im gesamten Stadtgebiet. Und Potsdam steht für Kino, für den Mythos Film, dessen Wiege die Ufa-Studios in Babelsberg sind…

Impressum

Veröffentlicht am

Angaben gemäß § 5 TMG

Touristisches Eigenprojekt zur Förderung des Tourismus in der Stadt Potsdam

Ralf Dammann – Ribbeckstraße 41 – 14469 Potsdam
fon 0331-2011665 – info@reiseservice-potsdam.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 221404157

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Ralf Dammann – Ribbeckstraße 41 – 14469 Potsdam
fon 0331-2011665 – info@reiseservice-potsdam.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Die Bilder auf dieser Website unterliegen keinem Urheberrechtsschutz

Diese Lizenz ist geeignet für freie kulturelle Werke.
Diese Lizenz ist geeignet für freie kulturelle Werke.

Personen, die Ihr Werk im Internet mit dieser Lizenz verknüpften, haben dieses Werk in die Gemeinfreiheit – auch genannt Public Domain – entlassen, indem sie weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichtet haben. Sie dürfen das Werk kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne um weitere Erlaubnis bitten zu müssen.

Sonstige Informationen

In keiner Weise werden Patente oder Markenschutzrechte irgendeiner Partei von CC0 angetastet. Dasselbe gilt für Rechte, welche andere Personen am Werk oder an seiner Verwendung geltend machen können, wie etwa Öffentlichkeitsrechte oder Privatsphärenschutz. Falls nicht anders angegeben, gibt die Person, die ein Werk mit dieser „Deed“ verknüpft hat, keine Garantien hinsichtlich des Werks und übernimmt keinerlei Haftung für irgendwelche Nutzungen des Werks, soweit das gesetzlich möglich ist.Wenn das Material genutzt oder zitiert wird, sollten Sie nicht den Eindruck einer Gutheißung erweicken durch den Rechteinhaber oder die Person, die das Werk identifiziert hat.