Ballonfahrt

Veröffentlicht am
ballonreise.de

Machen Sie eine Ballonreise

Jede Ballonfahrt ist ein kleines Abenteuer! Lassen Sie die Hektik des Alltagslebens hinter sich und sehen Sie die Welt aus einer anderen Perspektive. Machen Sie eine Ballonfahrt mit einem Heißluftballon und erleben Sie die einmalige Lichttimmung der auf- oder untergehenden Sonne, genießen Sie die Fernsichten nach Potsdam und Berlin.

Ist Ballonfahren sicher?

Ballonfahren ist sicher! Ballonreisen Schäfer ist ein von der Luftfahrtbehörde zugelassenes Luftfahrtunternehmen, dass seit 1992 Passagierfahrten mit Heißluftballonen anbietet. Boris Schäfer verfügt über die entsprechenden Pilotenlizenzen und eine langjährige, umfangreiche Erfahrung im Führen von Heißluftballonen und natürlich unterliegen sowohl unsere Piloten als auch die Ballone den gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Überprüfungsbestimmungen für Luftfahrtunternehmen.

Wann wird gestartet?

Entscheidend für die Startmöglichkeit ist immer die Wettersituation am Starttag. So schließen z.B. Niederschläge, schlechte Sichten, zu starker Wind oder Gewitterwarnung einen Ballonstart aus. Ansonsten ist die Fahrt in jedem Fall ein Erlebnis, egal ob an klaren Winter- oder warmen Sommertagen. Im Sommer können wir nur in den thermikfreien Zeiten, also mit Sonnenaufgang oder 2-3 Stunden vor Sonnenuntergang starten. Wir treffen uns zum Ballonfahren auf unseren Ballonhof in Beelitz im Südwesten Berlins, inmitten einer alten Obstpantage. Hier ist die notwendige Struktur, wie z.B. Parkplätze, Toiletten, Ballonplatz und Sitzmöglichkeiten für unsere Gäste und Zuschauer, für unser Ballonfahrt vorhanden.

Wer kann mitfahren?

Jeder, der körperlich fit ist bis zum Alter von 80 Jahren. Das Gewicht pro Passagier ist bis auf 120 kg beschränkt. Kinder sollten eine Mindestgröße von 1,30 m haben (Korbhöhe 1,10 m). Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich, diese bedürfen jedoch der vorherigen Absprache. Von Ballonfahrten während der Schwangerschaft raten wir ab.

Ist es im Ballonkorb kalt?

Nein, wir fahren in Höhen zwischen 200 u. 1000 m, dort spüren Sie noch keinen Temperaturunterschied. Dazu kommt die Wärmeabstrahlung des Heißluftballones und das Fahren „mit dem Wind“.

Höhenangst?

Ein Höhenangstgefühl ist nicht zu befürchten. Der Ballonkorb bewegt sich ruhig mit dem Wind durch den Luftraum. Der Bezugspunkt des Passagiers ist der Korbboden, da dieser keinen direkten Kontakt zum Erdboden hat , ist nicht mit Höhenangst zu rechnen. Das Höhengefühl während der Ballonfahrt ist nicht mit dem Stehen auf einem hohen Turm zu vergleichen.

ballonreise.de
BLOG

Potsdam BLOG

Veröffentlicht am
  • Van Gogh. Stillleben – Museum Barberini
    von Nadine Redlich am 9. Oktober 2019 um 12:11

    Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blumenbildern der späten Jahre hat Vincent van Gogh (1853–1890) immer wieder Stillleben gemalt. Die erste Ausstellung zu diesem Thema analysiert anhand von 27 Gemälden die entscheidenden Etappen im Werk und Leben van Goghs. Der Beitrag Van Gogh. Stillleben – Museum Barberini erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam unter dem Roten Stern – Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzungsmacht 1945 bis 1994
    von Nadine Redlich am 18. September 2019 um 06:45

    In der Sonderausstellung „Potsdam unterm Roten Stern“ wird 25 Jahre nach dem Abzug der ehemals sowjetischen Truppen aus Potsdam erstmals eine Auswahl von über 1.500 Fundstücken aus den Kasernen zu sehen sein und erläutert ihren historischen Kontext.. Die Ausstellung wirft einen Blick hinter die Mauern von Kasernen und Stadtteilen, die fast ein halbes Jahrhundert für ... Der Beitrag Potsdam unter dem Roten Stern – Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzungsmacht 1945 bis 1994 erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdamer Stadtteilführungen 2019
    von Nadine Redlich am 1. Februar 2019 um 09:19

    Auch in diesem Jahr bieten wir die beliebten Stadtteilführungen durch Potsdam wieder an. Jeden dritten Samstag im Monat (Start um 15 Uhr) führen wir Sie durch geschichtsträchtige Orte in Potsdam. Dazu gehören Babelsberg, der Luftschiffhafen, das ehemalige KGB-Viertel und die Gedenkstätte Lindenstraße, so wie viele weitere. Die Tickets kosten jeweils 5 Euro pro Person. Der Beitrag Potsdamer Stadtteilführungen 2019 erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Führung: Kunst am Fluss
    von Nadine Redlich am 13. Dezember 2018 um 12:57

    Fünf Museen am Fluss, verbunden durch den Skulpturenpfad „Walk of Modern Art“ präsentiert die Initiative Kunst am Fluss. Besondere Orte der Kunst werden auf dieser geführten Tour entdeckt: Villa Schöningen, Kunstraum Potsdam, museum FLUXUS+, Museum Barberini und Potsdam Museum. Der Beitrag Führung: Kunst am Fluss erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam für Wasserratten
    von Anne Robertshaw am 28. Februar 2016 um 05:12

    Potsdam ist von allen Seiten von Wasser umgeben. Kein Wunder also, dass die Stadt mit zahlreichen Angeboten zur Badekultur, den Aktivitäten der Wassersportvereine oder mit dem Wassertourismus immer mehr Mensch in die Stadt lockt. Denn eingebettet in eine außergewöhnliche Natur- und Wasserlandschaft lässt sich Potsdam hervorragend vom Wasser aus erkunden. Der Beitrag Potsdam für Wasserratten erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Potsdam per Rad
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 13:30

    Das Fahrrad ist ein hervorragendes Fortbewegungsmittel, um die Sehenswürdigkeiten der UNESCO Welterbestadt kennen zu lernen: Von Park zu Park, durch das historische Stadtzentrum oder entlang des Havelufers. Insgesamt erstreckt sich die Potsdamer Kulturlandschaft über fast 20 Kilometer. Die folgenden Radtouren sind Beispiele für Ausflüge durch Potsdam, in das Havelland und nach Berlin. Der Beitrag Potsdam per Rad erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam
    von Team von PMSG am 18. November 2015 um 07:39

    Die „Schlösserrundfahrt“ ist ein Höhepunkt auf Potsdams Gewässern. Entlang der Strecke bietet sie einen einzigartigen Blick auf die zum UNESCO Welterbe gehörende Potsdamer Schlösser- und Parklandschaft. In nur neunzig Minuten passieren Sie so die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten, wie Schloss Babelsberg, den Neuen Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloß Cecilienhof. Der Beitrag Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Krongut Bornstedt – erleben und genießen!
    von Team von PMSG am 13. November 2015 um 11:34

    Nahe dem Schlosspark Sanssouci liegt das Krongut Bornstedt. Als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes fügt sich der ehemalige Sommersitz des Hohenzollernschen Kronprinzenpaares Friedrich Wilhelm und seiner Gemahlin Victoria in das weltberühmte Ensemble der Schlösser und Gärten ein. Der Beitrag Krongut Bornstedt – erleben und genießen! erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

  • Filmpark Babelsberg… und Action
    von Team von PMSG am 12. November 2015 um 11:27

    Direkt vor den Toren Berlins lädt der Filmpark Babelsberg in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute. Im Atelier der Traumwerker geben Kunstmaler, Stuckateure, Kostüm- und Maskenbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit ... Der Beitrag Filmpark Babelsberg… und Action erschien zuerst auf Potsdam Marketing und Service GmbH.

Stadtführung

Veröffentlicht am

Stadtführung Potsdam

Wir bringen Ihnen Potsdam näher

Margrit Hattendorf

zertifizierte Gästeführerin

Zertifizierte Gästeführerin seit 2013. Ich biete thematische Stadtspaziergänge an.  Sich dem wechselvollen Schicksal Potsdams zu nähern, kann für Sie bedeuten, über einer Begegnung mit der deutschen Geschichte vor Ort, Ihre eigenen Wurzeln aufzuspüren. Lassen Sie sich von meiner Begeisterung für Potsdam anstecken und entdecken Sie den Genius loci!

Busreisen Potsdam

Stadtrundfahrten und Charterbusse

Unsere Stadtrundfahrten stehen für die Besichtigung von kulturellen Zeugnissen und anderen Sehenswürdigkeiten in den preußischen Hochburgen. Dabei lernen Sie nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten näher kennen, sondern wir vermitteln Ihnen auch die Geschichten und Anekdoten von nicht so bekannte Menschen und Orten .

Mobile Stadtführer Potsdam

App im als elektronische Stadtrundgänge sind im iTunes App-Store  und im Google Play in deutsch und englisch verfügbar.

Individuell und im eigenen Tempo Potsdam erkunden? Das geht jetzt mit der mobilen Stadtführung. Laden Sie unkompliziert die App auf Ihr Smartphon oder Tablet und Sie haben kostenfrei eine Stadtführung mit reichlich Informationen.

Tour 1: Mit Friedrich durch Potsdam

Mit Friedrich II., Baumeister Jan Bouman und Gräfin Wilhelmine von Lichtenau entdecken Sie mehr als 30 Sehenswürdigkeiten…

Tour 2: Sehenswürdigkeiten in Potsdam

Erfahren Sie mehr zu den Schlössern und Gärten, den historischen Plätzen und den bedeutenden Gebäuden…

Tour 3: Schloss und Park Sanssouci

Entdecken Sie auf der Tour den Park Sanssouci, die Schlösser im Park, die Tempel und viele andere Schätze…

Diese Apps sind auf  potsdamtourismus.de veröffentlicht.

Tickets kaufen

Reiseservice Potsdam - Schloss Sanssouci

Ticket sanssouci+ Online

Das Ticket "sanssouci+ Online" berechtigt zum einmaligen Besuch aller Schlösser der SPSG in Potsdam, einschließlich Schloss Sanssouci, an einem Tag. Beim Kauf eines Tickets "sanssouci+ Online" wird eine feste Einlasszeit im Schloss Sanssouci gebucht. Die auf dem Online-Ticket angegebene Einlasszeit ist verbindlich einzuhalten.

Potsdam & Berlin WelcomeCard

Diese Leistungen sind z.B in der WelcomeCard 48 Stunden ABC inbegriffen: Freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet Potsdam, Berlin und Umland für 48 Stunden ab Entwertung Gültig für 1 Erw. und bis zu 3 Kin. (6 - 14 J.) Kinder unter 6 J. fahren kostenfrei mit. Mindestens 25% und bis zu 50% Rabatt bei über 200 touristischen Partnern in Potsdam und Berlin.

Weitere Stadtführer Potsdam

Führungen durch Potsdam und seine Schlösser & Gärten
Telefon: (0331) 61 33 40

Barbara Sahlmann
Telefon: (0160) 98 76 04 59

Potsdam-sehen-erleben-geniessen.de
Telefon: (0331) 201 09 34

„Alter Fritz“ Stadttourismus
Telefon: (0331) 97 43 76

Antje Liefeldt – Professionelle Stadtführungen
Telefon: (0331) 201 50 89

Berlin und Potsdam im Team
Telefon: (0172) 391 38 03

Andrea Sperling
Telefon: (0170) 775 26 76

Archi-Tour-Potsdam Führungen für Kinder und Erwachsene
Telefon: (0331) 280 35 01

Berlins Taiga – besondere Potsdam Stadtführungen
Telefon: (0160) 511 18 87

City Guide Berlin- Berlin+ Brandenburg Touren- Reise+ Event Agentur
Telefon: (0331) 64 72 05 01

DORIS.WEINKAUF -Gästeführungen-
Telefon:(0331) 550 60 50

Ferien-Agentur Ramona Kleber
Telefon:(033208) 22 187

Freizeitdienst „REINHOLD“
Telefon:(0331) 748 09 76

Gästeführer / Tour Guide Klaus Wild
Telefon:(0173) 204 8140

GUIDE-AND-DRIVE Stadtführungen Potsdam Margrit Hattendorf
Telefon:(0176) 10 41 63 37

Dörthe Kuhlmey – touristik services
Telefon:(0331) 550 70 52

Dr. Klaus Winzer
Telefon: (0331) 280 04 31

Dr. Wolfgang Eisert
Telefon:(0331) 86 03 13

eat-the-world Potsdam, Monika Damm
Telefon:(0331) 2 01 77 66

Erika Harder
Telefon:(0331) 50 48 29

Fahrradverleih & geführte Fahrradtouren – potsdam per pedales
Telefon:(0331) 74 800 57

Hans-Joachim Petz
Telefon:(0331) 71 38 59

Heike Kleinert
Telefon:(033208) 51 160

Ivette Arnholdt / PotsdamCultura
Telefon:(0177) 240 96 49

Kai Hübner, Guide
Telefon:(0175) 89 73 929

Karin Ehmke
Telefon:(0331) 620 71 26

Manuela Arndt – Gartenführungen
Telefon:(0331) 740 71 01

Potsdam auch auf Spanisch – Marion Franke
Telefon:(0331) 704 90 26 /Mobil (0160) 843 51 47

Potsdam Event
Telefon:(0176) 24 98 64 69

Potsdam Guide e.V.Kontakt Regina Ebert
Telefon:(0331) 270 16 49

Potsdam Perfekt – historische Stadtführungen der besonderen Art
Telefon:(0331) 50 48 29

Potsdam-Touren, Maren Herbst
Telefon:(0331) 625 689-0

potsdam4u
Telefon:(0177) 896 86 78

Potztupimi – Stadtführungen (auch in Gebärdensprache)
Telefon:(0331) 70 48 440

premium-potsdam
Telefon:(0162) 103 26 53

Sagenhafte Wanderungen Potsdam – Petra Eckhardt
Telefon:(0331) 270 24 96

Schlüsselworte
Telefon:(0331) 297 09 64

SCHNURSTRAX.Potsdam individuell erleben
Telefon:(0331) 23 53 91 65

Spurensuche-Potsdam
Telefon:(0331) 2 70 58 26

Stadtführungen mit Sybille Wesenberg
Telefon:(0176) 98 38 16 15

VISIT POTSDAM
Telefon:(0177) 880 57 80

Willi´s Reisen
Telefon:(0331) 71 09 90

Reiseservice Potsdam

Veröffentlicht am

Insider Informationen für Touristen in Potsdam

Potsdam

Die Stadt, die Geschichte, die Landschaft, die Menschen…

Potsdam ist eine Insel! Ohne eine Brücke zu passieren, ohne mit einer Fähre über die Havel oder Havelkanäle zu fahren kommt man nicht in die Stadt, es sei denn man fliegt oder schwimmt hierher. Potsdam hat auch eine ganze Menge Vororte wie Michendorf, Stahnsdorf, Güterfelde, Fahrland, Bornim, Marquardt, Eiche, Golm, Geltow, Werder (Havel) und Berlin. Aber die Berliner Vorstadt ist tatsächlich ein Potsdamer Ortsteil und Marquardt ,Eiche, Golm sind auch längst eingemeindet…

Schloss Sanssouci Detail - Reiseservice Potsdam
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.

Wissenschaft

Potsdam – Stadt der Wissenschaft

Potsdam ist eine Stadt der Wissenschaft. Über 10.000 Potsdamer von etwas mehr als 170.000 Einwohner arbeiten in den wissenschaftlichen Einrichtungen Potsdams. Keine andere Stadt in Deutschland hat pro Kopf der Bevölkerung mehr Wissenschaftler! Die vielen wissenschaftlichen Einrichtungen Potsdams bieten zahlreiche Führungen und Vorträge an und laden die großen und kleinen Besucher zum Auszuprobieren ihrer Forschung ein…

Kultur

Kulturlandschaft trifft Kulturszene

Umgeben von der historischen Kulturlandschaft der preußischen Schlösser und Gärten, schlägt das kulturelle Herz Potsdams. Einst wurden hier Dampfschiffe gebaut und Ersatzkaffee produziert, hier wurden Husaren gedrillt, Fische gezüchtet, hier wurde Stadtgas produziert und Wäsche gewaschen. Jetzt findet sich hier eine innovative Mischung aus Gewerbe und Kultur in phantastischer Vielfalt

Das Ölbild des Malers C. G. Gemeinert zeigt den Blick auf die heutige Schiffbauergasse im Jahre 1856. In der Mitte die alte Zichorienmühle. Quelle: POTSDAM-MUSEUM FÜR GESCHICHTE

Unser Service

Beherbergung

Günstig übernachten in Potsdam? Geht nicht? – Geht doch! Und wir zeigen wie, was und wo! Günstige Hotels, preisbewusste Hostels, Pensionen und Apartments...

Stadtführungen

Zertifizierte Stadtführer bieten thematische Stadtspaziergänge an. Das wechselvolle Schicksal der Stadt Potsdam, die Begegnung mit der deutschen Geschichte vor Ort ...

Fahrradverleih

Entdecken Sie Potsdam auf die allerschönste Art und Weise - mit dem Fahrrad. Und ganz nebenbei kommen Sie so auch am schnellsten vorwärts und an Orte wo kein Auto hinkommt...

Wassersport

Die Potsdamer Havel, die sich in der region um Potsdam zu breiten Havelseen ausweitet, bietet das Terrain dafür, dass Wassersport in allen Facetten möglich ist...

Veranstaltungen

Veranstaltungen, Events, Konzerte und noch sehr viel mehr. Kultur ist in Potsdam zu Hause auch weil die Stadt ein Kulturdenkmal ist und weil sie in eine Kulturlandschaft eingebettet ist...

ÖPNV

Das ÖPNV Netz Potsdams hat 350 km Liniennetz und 35 Mio. Fahrgäste/Jahr. Hier erhalten Sie eine Übersicht aller Fahrpläne und Liniennetze und immer auf dem aktuellsten Stand...

" Es genügt nicht, das Herz auf dem rechten Fleck zu haben - es muss auch noch schlagen"
Wolfgang Mocker (* 2. Mai 1954 in Plauen; † 24. Juli 2009 in Berlin)
Wolfgang Mocker
* 2.5.1954 † 24.7. 2009

Was ist los in Potsdam?

Erfahre hier, was Du wo, erleben kannst…

Hans-Otto-Theater

Der Spielplan weist eine große Bandbreite auf: von Dramen der Antike und Klassik bis zu neuesten Theatertexten, von Weltdramatik bis zu performativen Stadtprojekten, von Romanadaptionen bis zu Komödien und Liederabenden mit Livemusik...

Waschhaus Potsdam

Das Waschhaus ist das größte freie Kulturzentrum Brandenburgs und versteht sich als ein Haus „für alle“. Entsprechend vielfältig ist das Angebot, welches von Konzerten, Club Kultur, Lesungen, Kabarett und Comedy über Poetry Slams, Tanz und Kunst bis zum Sommer Open Air Kino...

Thalia Kino

Das Thalia ist ein Filmkunsttheater, das seit 2003 jährlich mit Bundes- und Landespreisen für sein hervorragendes Jahresfilmprogramm ausgezeichnet wird. Fünf politische Systeme hat das Kino erlebt, drei Jahre war es insgesamt geschlossen. 2018 feiert das Thalia sein 100-jähriges Bestehen...

Royales Lebensgefühl, etwa 30 Kilometer südwestlich von Berlin (vom Zentrum Anm. d. Red.)? Das könnt ihr in Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam erleben – weiter…

Ich habe Euch heute ein Reiseziel mitgebracht, das Ihr dringend mal auf Eure Urlaubs-Bucketlist schreiben solltet: Potsdam. Was es da jenseits – weiter…

Um es vorwegzunehmen: Dieser „perfekte Potsdam Sehenswürdigkeiten Rundgang“ ist nur dann perfekt in einem Rutsch abgrasbar, wenn du trainierter Wanderer, Ausdauerwunder, Iron Man und gleichzeitig blitzschneller Sehenswürdigkeiten-Abhaker bist – weiter…

Drei Tage in Potsdam, der beschaulich-hübschen Hauptstadt des ebenso beschaulich-hübschen Bundeslands Brandenburg, sind nicht viel. Tatsächlich hatte ich leise Sorgen, dass wir mit drei Kindern im Schlepptau nicht alles schaffen würden, was sich so anschauen lässt – weiter…

Viele Jahre habe ich in der Kulturstadt Weimar gelebt und gearbeitet. Potsdam bietet mir Ähnliches wie Weimar. Und da es quasi vor der Haustür von Berlin liegt, mit der S-Bahn bequem zu erreichen ist, sind wir oft dort – weiter…

Einiges was in Potsdam kostenlos ist, ist natürlich nicht umsonst. Die Potsdamer Bürger zahlen dafür, z.B. wird der kostenlose Parkeintritt in Sanssouci, mit 1 Mio. Euro aus der Stadtkasse finanziert – mehr…

BLOG

Potsdam News

Veröffentlicht am

Aktuelles aus Potsdam

  • Schwere Vorwürfe gegen ein Paar aus Potsdam
    am 6. Dezember 2019 um 16:13

    Bei dem sehr emotionalen Verhandlungstag im Prozess um Kindesmisshandlung verlor am Freitag sogar der erfahrene Staatsanwalt kurz die Fassung.

  • Nuthestraße ab Montag einspurig
    am 6. Dezember 2019 um 13:34

    Ab Montag drohen auf der Nuthestraße Staus in stadteinwärtiger Richtung.

  • Keine Annäherung beim Thema Garnisonkirche
    am 6. Dezember 2019 um 12:34

    In der Berliner Akademie der Künste trafen am Mittwochabend Gegner und Befürworter der Potsdamer Garnisonkirche aufeinander.

  • Radfahrer mit Handy blockiert Radweg
    am 6. Dezember 2019 um 12:08

    Ein Radfahrer, der offenbar an seinem Handy spielte, bremste am Donnerstag einen nachfolgenden Fahrradfahrer aus. Der wies auf das Fehlverhalten hin. Das kam nicht so gut an.

  • Gedenktafel erinnert an 5. Dezember ’89
    am 6. Dezember 2019 um 10:21

    Seit Donnerstag erinnert an der Hegelallee eine Tafel an die Besetzung der Stasi-Zentrale durch Bürgerrechtler. Die mahnen heute an, dass in Potsdam an zwei Orten noch Tafeln zum Gedenken fehlen. 

  • Kostenloser Kinotag für Potsdamer Kinder
    am 6. Dezember 2019 um 06:13

    Schöne Tradition: Dahler & Company organisiert wieder einen kostenlosen Kinotag für Potsdamer Kinder. Die Tickets sind bereits vergriffen, aber es wurde eine Wiederholung angekündigt.

  • Vorwurf von Oberbürgmeister Schubert sorgt für Ärger
    am 6. Dezember 2019 um 05:56

    Bis 20 Uhr sah es am Mittwoch nach einer ruhigen und relativ kurzen Stadtverordnetenversammlung aus - dann kippte die Stimmung plötzlich.

  • Pro und Contra zum Erhalt des Rechenzentrums
    am 6. Dezember 2019 um 05:37

    Die Rufe nach dem Erhalt des Rechenzentrums seien "überzogene Forderungen", sagt Wieland Niekisch (CDU). Das sieht die Fraktion Die Linke anders.

  • Rathaus Potsdam zahlt viel Geld an Ex-Amtschef
    am 6. Dezember 2019 um 05:29

    Nach einem rechtskräftigen Urteil überweist die Verwaltung Geld an ihren ehemaligen Tiefbauamtschef. Der arbeitet nicht mehr in Potsdam - würde aber gerne zurück. Das ist aber nicht so einfach.

  • Das ist heute in Potsdam wichtig
    am 6. Dezember 2019 um 04:49

    Heute kommt man in Potsdam am Nikolaus nicht vorbei. An jeder Ecke wird man daran erinnert - und es gibt Gaben. Von Ruten haben wir bisher nichts gelesen. Zudem beginnt ein großes Kunstfestival.

  • Babylon Berlin-Produzent zahlt Fördergeld zurück
    am 5. Dezember 2019 um 19:29

    Der Produzent von "Babylon Berlin", Stefan Arndt, hat bei der Medienboard-Weihnachtsparty das Fördergeld zurückgezahlt.

  • IHK bietet Potsdams Stadtverordneten Ersatzquartier an
    am 5. Dezember 2019 um 17:57

    Im Stadthaus ist es eng und der Plenarsaal sanierungsbedürftig - jetzt hat die Industrie- und Handelskammer Potsdam ein Ausweichquartier angeboten.

  • Baustraße für Bagger in der historischen Mitte
    am 5. Dezember 2019 um 15:09

    Noch ist es nur eine Baustraße in der historischen Mitte, aber zukünftig wird etwa an dieser Stelle die Erika-Wolf-Straße verlaufen.

  • Danke, Stasi
    am 5. Dezember 2019 um 11:53

    Zweimal griff die Staatssicherheit in sein Leben ein. Jetzt ist Zeit für eine satirische Danksagung, findet der Potsdamer DDR-Bürgerrechtler.

  • Die Besetzung der Potsdamer Stasi-Zentrale jährt sich
    am 5. Dezember 2019 um 11:48

    Am 5. Dezember 1989 besetzten Potsdamer die Stasi-Bezirkszentrale. Gleichzeitig begann die provisorische Stadtregierung durch ein Bürgerkomitee – und ein Tauziehen zwischen alten und neuen Kräften.

  • Ausländeramt soll mehr Personal erhalten
    am 5. Dezember 2019 um 10:06

    Dass die Ausländerbehörde in Potsdam oft sehr lange für die Bearbeitung von Anträgen braucht, liegt vor allem an der Unterbesetzung. Das soll sich nun ändern.

  • Masihs Weg
    am 5. Dezember 2019 um 07:15

    Als Siebenjähriger verkaufte Massiullah Mollahzada noch Datteln auf Teherans Straßen, heute ist er Hilfslehrer in Potsdam und spielt Cello. Vor allem sein unstillbarer Wissensdurst brachte den 18-jährigen Afghanen so weit. 

  • Fürstlicher Potsdam-Besuch für mehr Klimaschutz
    am 5. Dezember 2019 um 07:04

    Seine Durchlaucht Fürst Albert II. von Monaco hat in Potsdam eindringlich dazu aufgerufen, mehr für den Klimaschutz zu tun. Angereist war er mit dem Flugzeug.